Seite auswählen

ZUVERLÄSSIGE PROBLEMLÖSER FÜR STÖRSTOFFE IM ABWASSER

ZUVERLÄSSIGE PROBLEMLÖSER FÜR STÖRSTOFFE IM ABWASSER

Feststoffe und Fremdkörper im Abwasser führen in vielen Anlagenteilen zu Problemen. Wird das belastete Abwasser durch einen Zerkleinerer geleitet, können die Störstoffe eingezogen und zerkleinert werden. Dabei werden Feststoffe zerrissen, die scharfen Kanten zerschneiden langfaserige Stoffe, grobe und spröde Bestandteile werden zermahlen.

Der neue Abwasser-Zweiwellen-Zerkleinerer XRipper XRG186 eignet sich für große Kanäle. „Das servicefreundliche und effiziente Konzept des XRipper XRG hat sich im Einsatz bereits bewährt. Darauf haben wir aufgebaut und den Fokus bei der Weiterentwicklung auf eine noch größere Durchsatz- und Zerkleinerungsleistung gelegt“, sagt Torsten Burhorst, Teamleiter Forschung & Entwicklung Zerkleinerungstechnik bei Vogelsang.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Vogelsang

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.