Seite auswählen

Sinuspumpe fördert hochviskose Produkte ohne Probleme

Sinuspumpe fördert hochviskose Produkte ohne Probleme

Hoher Zeitaufwand für Wartung und Reinigung einer Exzenterschneckenpumpe zum Fördern hochviskosen Teigs sorgte in der Produktion des Nahrungsmittelherstellers Ostermühle immer wieder für Verzögerungen. Durch den Umstieg auf eine Certa-Sinuspumpe profitiert das Familienunternehmen nicht nur von einer hygienischeren Förderung, sondern vor allem von einer Reduzierung des Wartungs- und Reinigungsaufwands auf nur noch ein Viertel der Zeit.

Die Ostermühle Naturkost GmbH mit Sitz in Langenau (Baden-Württemberg) hat sich auf hochwertige und gesunde Lebensmittel spezialisiert. Neben einem großen Angebot an vielfältigen Dinkel-Produkten bietet Ostermühle eine breite Auswahl an naturnahen Getreideprodukten an. Im neu gegründeten Standort in Elchingen werden Backerbsen, Snacks aus Getreide und Vollkornprodukte hergestellt.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Watson-Marlow

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.