Seite auswählen

Mühlen für die Verarbeitung von Sojaerzeugnissen

Mühlen für die Verarbeitung von Sojaerzeugnissen

Das Vermahlen von öligen und fetthaltigen Produkten stellt ganz spezielle Anforderungen an die Prozesstechnik. Ein Hersteller hat eine Weitkammermühle weiterentwickelt, die optimal zur Feinvermahlung von Produkten aus der Sojaverarbeitung eingesetzt werden kann.

Soja ist eines der am häufigsten geernteten Getreide weltweit. Die Vereinigten Staaten, Brasilien und Argentinien sind in der weltweiten Produktion führend, aber auch in Indien und China wird immer mehr Soja angebaut. Aufgrund seines hohen Proteingehalts und seiner hohen Rentabilität ist Soja sehr attraktiv und bedeutsam für den weltweiten Tierfuttermarkt. In Europa gilt Soja nach wie vor als exotische Pflanze. Dementsprechend muss Europa den größten Teil seines Bedarfs importieren.

 

Lesen Sie mehr:

Quelle: Hosokawa Alpine

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.