Hier klicken!

Select Page

Bühler präsentiert Lieferprogramm für Ex-Anwendungen auf der Achema

Bühler präsentiert Lieferprogramm für Ex-Anwendungen auf der Achema

Zum Einsatz in explosionsgefährdeten Anwendungsbereichen präsentiert die Firma Bühler aus Ratingen auf der ACHEMA ein erheblich erweitertes Lieferprogramm. Das bisher schon sehr umfangreiche Programm der Gasentnahmesonden umfasst nun auch Typen für die Zonen 1+2 jeweils mit Atex und IECEx-Zulassung. Prozessströme in diesem Gefahrenumfeld mit geringer bis mäßiger Partikelkonzentration, sowie solche mit hohen Staubbeladungen profitieren vom einfachen Filterwechsel oder dem besonders effizienten Rückspülsystem der In-situ Filter. Beides reduziert den Wartungsaufwand an diesen kritischen Einsatzstellen ganz erheblich. Vollständig überarbeitet und den applikationsbedingten Leistungsanforderungen noch selektiver angepasst wurde das Programm der Gaskühler. Für die höheren Leistungsbereiche kommen Kompressorkühlsysteme zum Einsatz, für die unteren Bereiche mit Peltier Elementen bestückte Kühlblöcke. Zur Komplettierung des Aufbereitungsstranges für das Messgas stehen spezielle Messgaspumpen mit systemgerechten Fördermengen zur Verfügung. Zu sehen in Halle 11.0, Stand A43.

 

Quelle: Bühler

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »