1. Home
  2. /
  3. Prozesstechnik
  4. /
  5. Bohle auf der Achema
Neuer Laborcoater - technisch optimiert

Bohle auf der Achema

11.06.2024
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK
L.B. Bohle stellt auf der Achema drei Weltpremieren vor: Mit dem BFC 5 präsentiert es einen Laborcoater, der technisch optimiert ist .

L.B. Bohle Maschinen und Verfahren ist auf der Achema. Auch in diesem Jahr stellt das Unternehmen dem Fachpublikum drei Weltpremieren vor: Mit dem BFC 5 präsentiert es einen neuen Laborcoater – technisch optimiert und in wegweisendem Design.

Der BFC 5 kann mit insgesamt drei Trommelgrößen betrieben werden und ermöglicht so Chargen von 2 bis 6 Liter oder 6 bis 13 Litern. Mit einer Trennscheibe lassen sich mit der kleineren Trommel Chargen von 0,5 bis 3 Liter realisieren. Noch mehr Flexibilität soll ab sofort eine neue geschlitzte Minitrommel für Test- und Kleinstchargen von 150 bis 350 Gramm bieten. Der Hersteller ist sich sicher, dass „gerade in der Produktentwicklung und bei kostenintensiven Wirkstoffen oder Formulierungen die kleine Trommel eine effektive und rentable Ergänzung ist“.

Diverse Anlagen am Stand

Der Trockengranulator BRC 25 hat ein Hygienic Design, einen elektromechanischen Antrieb und ist laut Datenblatt bedienerfreundlich. So erfolgt zum Beispiel die De-/Montage in weniger als zehn Minuten, für den Walzenwechsel ist kein Handhabungsgerät erforderlich.

Die Siebanlage BTS 200 vereint drei Anwendungen in einer Anlage: Sieben, Klumpenbrechen und Kontrollsieben. Sie hat laut Bohle eine hohe Durchsatzleistungen.

Darüber hinaus präsentiert L.B. Bohle mit dem Trockengranulatoren BRC 100 und QbCon 1 zwei mit dem German Design Award ausgezeichnete Anlagen, die 2023 Weltpremiere feierten. QbCon 1 ist laut Unternehmen die einzige Anlage für Forschung und Entwicklung, die einen echt kontinuierlichen Feuchtgranulations- und Trocknungsprozess realisiert – es werden keine Teilchargen gebildet.

In einem separaten Laborbereich zeigt die Firma zudem seinen Labormischer LM 40, der nicht nur skalierbare Ergebnisse liefert, sondern vor allem durch den Einsatz verschiedener Container und Behälter sehr flexibel ist.

Zu finden ist das Unternehmen in Halle 3.0 Stand A49 / A71

Quelle: L. B. Bohle

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Webinar: Vorausschauende Wartung
Webinar: Vorausschauende Wartung

Das Unternehmen Paul Vahle veranstaltet am 20. Juni ein kostenfreies Webinar zum Thema vorausschauende Wartung. Im Fokus stehen die Funktionen und Vorteile des intelligenten Stromabnehmersystems Smart Collector von Vahle.

De Dietrich übernimmt Heinkel
De Dietrich übernimmt Heinkel

De Dietrich Process Systems hat die Heinkel-Gruppe übernommen. Damit möchte Anbieter von Prozessequipment, technischen Systemen und Prozesslösungen seine industrielle Basis in Europa stärken und seine Präsenz auf internationalen Märkten erweitern.

Tyczka Gruppe feiert 100-jähriges
Tyczka Gruppe feiert 100-jähriges

Mit einem Festakt im Hotel Bayerischer Hof in München feierte Tyczka zusammen mit Gästen wie Staatsminister Dr. Florian Herrmann und dem ehemaligen bayerischen Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber sein 100-jähriges Firmenjubiläum.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!