Seite auswählen

Aucotec legt Grundstein für neue Zentrale

Aucotec legt Grundstein für neue Zentrale

Die Aucotec AG, unabhängiger Entwickler von Engineering-Software seit über 30 Jahren, baut in der Nähe ihres heutigen Standorts Hannover eine neue Zentrale. Rund 3.700 Quadratmeter auf drei Etagen sollen Platz für 160 Mitarbeiter sowie 12 hochmoderne Meeting- und Schulungsräume schaffen. Außerdem ist ein Anbau für bis zu 110 zusätzliche Arbeitsplätze bereits geplant. Im Oktober wurde der Grundstein für das Gebäude mit einem Investitionsvolumen von knapp 12 Mio Euro gelegt. Der Umzug ist für Februar 2020 geplant. „Wir sind froh und stolz, dass es jetzt endlich losgeht“, sagte Vorstandsmitglied Uwe Vogt (rechts) bei der Grundsteinlegung. Mit dabei: Horst Beran (links), Vorsitzender und Aucotec-Mitgründer.

Quelle: Aucotec

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
26
Di
ganztägig Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Jan 26 ganztägig
Prüfung von Energieanlagen auf Explosionssicherheit gemäß BetrSichV @ Online
Nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), §§ 15, 16 und Anhang 2, Abschnitt 3, Nrn. 4.1 und 5.1, sind Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen vor der erstmaligen Inbetriebnahme, nach prüfpflichtigen Änderungen und wiederkehrend mindestens alle sechs Jahre auf[...]
Mai
30
Mo
ganztägig Ifat @ München
Ifat @ München
Mai 30 – Jun 3 ganztägig
 

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe