Seite auswählen

Achema-Gründerpreis

Achema-Gründerpreis

Achema-Gründerpreis

Zum zweiten Mal sind unternehmensfreudige Wissenschaftler, zukünftige Gründer und Inhaber von Start-Ups aufgerufen, sich um den Achema-Gründerpreis zu bewerben.
Im Vorfeld der Achema 2018 wollen Dechema, die Business Angels FrankfurtRheinMain und der High-Tech Gründerfonds dabei helfen, den Weg für Innovationen in Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie zu ebnen. Zum zweiten Mal schreiben sie deshalb den Achema-Gründerpreis aus. In der laufenden letzten Phase können noch bis zum 30. November 2017 Businesspläne aus den Bereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie eingereicht werden. Die Finalisten haben die einmalige Chance, sich im Rahmen der Achema 2018 dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren. Drei Gesamtsieger erhalten darüber hinaus je ein Preisgeld von 10.000 €.

Link zum Achema-Gründerpreis

Teilen:

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Die zukunftsweisenden Lösungen in der VERFAHRENSTECHNIK begeistern mich täglich erneut.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
29
Mi
ganztägig Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Sep 29 ganztägig
Prüfung von Energieanlagen auf Explosionssicherheit @ Online
Nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), §§ 15, 16 und Anhang 2, Abschnitt 3, Nrn. 4.1 und 5.1, sind Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen vor der erstmaligen Inbetriebnahme, nach prüfpflichtigen Änderungen und wiederkehrend mindestens alle sechs Jahre auf[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe