1. Home
  2. /
  3. Zertifizierte Sicherheit bei Endress+Hauser

Zertifizierte Sicherheit bei Endress+Hauser

19.04.2021
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

#

Die Firma Endress+Hauser investiert in die Sicherheit von Produkten und Produktion und erhält in diesem Frühjahr ein Bündel an Zertifizierungen. Sicherheit steht in allen Sparten der Prozessindustrie an oberster Stelle. Daher hat auch für den führenden Anbieter von Mess- und Automatisierungstechnik der Schutz der eigenen Produkte und Herstellungsprozesse Priorität. Das gilt erst recht in Zeiten der Digitalisierung und Vernetzung.

Um die Produktion in den Anlagen der Prozessindustrie zu schützen, müssen verschiedene unternehmerische Prozesse und Vorgänge auch bei Zulieferern auf den Prüfstand gestellt werden: Die jüngst an Endress+Hauser verliehenen Zertifikate zeigen, dass der Lebenszyklus für eine sichere Produktentwicklung die hohen Anforderungen des internationalen Industriestandards IEC 62443-4-1 für Cybersicherheit erfüllen.

Auch die Ablösung der anspruchsvollen Star Audit-Zertifizierung durch die international anerkannte ISO 27001-Zertifizierung Anfang des Jahres und die Konformität der Cloud-Anwendung Netilion mit der ISO 27017, sprechen eine deutliche Sprache: So werden potenzielle Bedrohungen rechtzeitig erkannt und Geräte sowie Software gesichert.

Text- und Bildquelle: Endress+Hauser

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Webinar: Vorausschauende Wartung
Webinar: Vorausschauende Wartung

Das Unternehmen Paul Vahle veranstaltet am 20. Juni ein kostenfreies Webinar zum Thema vorausschauende Wartung. Im Fokus stehen die Funktionen und Vorteile des intelligenten Stromabnehmersystems Smart Collector von Vahle.

De Dietrich übernimmt Heinkel
De Dietrich übernimmt Heinkel

De Dietrich Process Systems hat die Heinkel-Gruppe übernommen. Damit möchte Anbieter von Prozessequipment, technischen Systemen und Prozesslösungen seine industrielle Basis in Europa stärken und seine Präsenz auf internationalen Märkten erweitern.

Tyczka Gruppe feiert 100-jähriges
Tyczka Gruppe feiert 100-jähriges

Mit einem Festakt im Hotel Bayerischer Hof in München feierte Tyczka zusammen mit Gästen wie Staatsminister Dr. Florian Herrmann und dem ehemaligen bayerischen Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber sein 100-jähriges Firmenjubiläum.

You have Successfully Subscribed!