1. Home
  2. /
  3. Automation
  4. /
  5. Wika gemäß der Nuklear-Norm...
Zertifizierung

Wika gemäß der Nuklear-Norm ISO 19443 zertifiziert

28.10.2022
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Wika wurde vom Tüv Süd nach der neuen Qualitätsmanagementnorm ISO 19443:2018 für zivile Nuklearprojekte zertifiziert. Bisher hatte das Unternehmen eine Zertifizierung gemäß KTA 1401. Diese Norm ist allerdings in erster Linie für den deutschen Markt ausgelegt. Mit Prozessen nach ISO 19443 will Wika seinen Fokus nun auf das globale Projektgeschäft im Segment der zivilen nuklearen Energiegewinnung ausrichten. Kundenaudits zur Qualifizierung als Lieferant könnten dadurch weitgehend reduziert werden. Wika bietet Produkte und kundenspezifische Lösungen zu den Messgrößen Druck, Temperatur und Füllstand.

 

Text/Bild: Wika

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Siemens Xcelerator für Spanien
Siemens Xcelerator für Spanien

Die globale Lebensmittel- und Getränkeindustrie steht vor großen Herausforderungen. Deshalb treibt nun Spanien die digitale Transformation mit Siemens Xcelerator voran. Die Herausforderungen reichen von unterbrochenen Lieferketten bis zu inflationsbedingten Preissteigerungen.

Icotek gründet Niederlassung in Spanien
Icotek gründet Niederlassung in Spanien

Icotek, ein Anbieter von Kabelmanagementlösungen hat zum 01.04.24 eine Niederlassung in Spanien eröffnet. Diese strategische Erweiterung stärkt die Präsenz des Unternehmens auf dem spanischen Markt und unterstreicht das Engagement für Kunden in der Region.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!