1. Home
  2. /
  3. Prozesstechnik
  4. /
  5. Solids und Recycling-Technik
ANZEIGE: Messeduo punktet mit zusätzlichen Highlights

Solids und Recycling-Technik

01.07.2024
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK
Am 9. und 10. Oktober 2024 steht die Messe Dortmund wieder ganz im Zeichen der Fachmessen Solids und Recycling-Technik.

Wenn am 9. und 10. Oktober 2024 die Fachmessen Solids & Recycling-Technik in Dortmund wieder ihre Tore für die Fachwelt der Schüttgut- und Recyclingtechnik öffnen, zeigen sie sich mit drei neuen Formaten einmal mehr als Impulsgeber der Branchen. Der zusätzliche Ausstellungsbereich zur Prozessautomatisierung baut auf ein weiteres, für die Sparten bedeutendes Topthema und die exklusive Start-up Area setzt erstmals findige Jungunternehmen in Szene. Auch der Hackathon „Bulk Masters“, das dritte Highlight im Bunde, bringt frischen Wind auf den Dortmunder Branchentreff. Mit den Themenschwerpunkten „Food goes Powder“ und „Young Professionales“ entwickeln hier junge Talente außergewöhnliche Lösungen für die brandaktuellen Fragestellungen der Challenge-Geber.

Mit dem neuen Ausstellungsbereich der Prozessautomatisierung beim Herbsttermin der Fachmessen Solids & Recycling-Technik Dortmund am 9. und 10. Oktober 2024 trifft der Veranstalter Easyfairs Deutschland GmbH erneut den aktuellen Bedarf der Branchen. Denn die Ansprüche an die Prozess- und Recyclingindustrie steigen und Firmenentscheider suchen nach Wegen, Betriebsabläufe zu modernisieren, um sich weiterhin zukunftsfähig aufzustellen. Auch Walter Foltin, Geschäftsführer des Ausstellers MaintMaster Systems GmbH, begrüßt den zusätzlichen Schwerpunkt der Fachmessen. „Die Solids & Recycling-Technik bieten uns als Softwareanbieter die perfekte Plattform, um Unternehmen zu erreichen, die ihre Instandhaltung effizienter gestalten und so ihre Produktionsprozesse optimieren wollen“, begründet er die Entscheidung, im Oktober mitzuwirken. Neben MaintMaster haben sich bereits weitere Anbieter von Automatisierungslösungen einen Platz auf dem Branchentreff gesichert. Darunter die österreichische ESA Elektronische Steuerungs- und Automatisierungs Ges.m.b.H, die bayrische Taurus Prozesstechnologien 4.0 GmbH, die Siemens AG und die Zeppelin Systems GmbH aus dem Bodenseekreis.

Fachpublikum profitiert vom breiten Informationsangebot

Besonders den Fachbesuchern gefällt das neue Schwerpunktthema. Schließlich suchen sie nach bestmöglichen Lösungen und der neue Teil des Branchentreffs beleuchtet sämtliche Facetten der Prozessautomatisierung für die Schüttgut- und Recyclingtechnik. So verspricht er Informationen zu Integrated Services oder den neuen Produktionsleitsystemen, besser bekannt als MES oder Manufacturing Execution Systems. Auch die Kommunikation über Schnittstellen, sogenannte Human Maschine Interfaces, die Betriebsdatenerfassung, Kontroll- und Steuerungssysteme, Schalter oder Sensoren kommen im Oktober sicher nicht zu kurz. Doch nicht nur die Fachausstellung greift das neue Thema auf, auch in Vorträgen und auf Themenrouten erhält das Publikum wertvolle Anregungen.

Start-ups in Szene gesetzt

Zusätzlich zum neuen Topthema belebt die exklusive Start-up Area in Halle 8 das Fachmesse-Duo in Dortmund. Sie bietet Raum für ambitionierte Jungunternehmen und rückt deren innovative Geschäftsideen ins Rampenlicht. Spezielle Konditionen und Marketingmaßnahmen unterstützen die Pioniere bei ihrem Erstauftritt und bereits acht der jungen Firmen nutzen diese Möglichkeit. So präsentieren beispielsweise Lynatox GmbH, smart5 envitech GmbH, Xortion Engineering GmbH oder AES Autonome Energiesysteme GmbH erstmals ihre modernen und nachhaltigen Schöpfungen im neuen Ausstellungsbereich.

Spot an für junge Talente und kreative Lösungen

Auch der Hackathon, ein modernes, dem IT-Bereich entliehenes Format, feiert im Oktober Premiere auf dem Fachmesse-Duo. Beim ersten „Bulk Masters“, einem Hackathon für eine innovative Prozessindustrie, werden für die Schwerpunkte „Food goes Powder“ und „Young Professionals“ bahnbrechende Ideen gesucht, wie wir zukünftig Lebensmittel verarbeiten und konsumieren oder Unternehmen junge Fachkräfte für sich gewinnen können. Mehrere kreative Teams, bestehend aus Studenten, Start-ups und anderen Nachwuchstalenten, entwickeln während dieses zweitätigen, parallelen Events innovative, mitunter ungewöhnliche Lösungen für die brandaktuellen Fragestellungen der Challenge-Geber. Bis zu drei Firmen haben die Möglichkeit, dafür ihre Herausforderungen einzubringen. Eine unabhängige Jury kürt nach der Präsentation am zweiten Messetag die Gewinner und attraktive Preisgelder für die ersten drei Plätze spornen zusätzlich an. Zukunftsorientierte Unternehmen dürfen also die Gelegenheit nutzen und von der Innovationskraft junger, interdisziplinärer Teams profitieren.

Der Startschuss für die Registrierung ist gefallen

Schon jetzt wird deutlich, dass sich ein Besuch auf den Technologiemessen im Herbst wieder lohnt. Die Online-Registrierung der SOLIDS & RECYCLING-TECHNIK Dortmund am 09. und 10. Oktober 2024 ist geöffnet. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Messeticket mit dem Code 1615 unter LINK.

Wann: 09.–10. Oktober 2024

Wo: Messe Dortmund

Uhrzeit: 09:00 – 17:00 (16:00) Uhr

Für Aussteller: HIER können Sie sofort einen Stand anfragen

Quelle: Easyfairs

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Ranga Yogeshwar ehrt Werma
Ranga Yogeshwar ehrt Werma

Würdigung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit: Ranga Yogeshwar gratulierte Werma Signaltechnik zur Auszeichnung TOP 100. Die Preisverleihung fand am Freitag, 28. Juni, in Weimar statt, für alle die am Jahresanfang das TOP 100-Siegel erhalten haben.

Planmäßiger Führungswechsel bei Zeppelin
Planmäßiger Führungswechsel bei Zeppelin

Matthias Benz, aktuell Geschäftsführer der Raufoss Technology wird zum 1. Juli 2024 Mitglied der Geschäftsführung des Zeppelin Konzerns. Am 1. Oktober 2024 tritt er als Vorsitzender der Geschäftsführung die Nachfolge von Peter Gerstmann an.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!