1. Home
  2. /
  3. Selbst erzeugte Energie besser...

Selbst erzeugte Energie besser managen

13.01.2022
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

#

Der Energiemanagement-Spezialist Econ Solutions hat seine Software Econ4 mit einer Exportfunktion ausgestattet, um Unternehmen bei der Drittmengenabgrenzung zu unterstützen.

Am 01.01.2022 lief die Frist für die Drittmengenabgrenzung aus. Unternehmen, die selbst Strom erzeugen und diesen an Dritte weiterleiten, müssen dann ein von einem Wirtschaftsprüfer testiertes, technisches Messkonzept mit zeitsynchroner Drittmengenabgrenzung haben. Andernfalls droht der Verlust künftiger sowie vergangener Privilegierungen für selbst erzeugte Energie. Hierfür hat Econ Solutions die Energiemanagement-Software Econ4 jetzt um eine Exportfunktion für die Drittmengenabgrenzung erweitert. Sie vereinfacht laut Anbieter die Dokumentation gegenüber Wirtschaftsprüfern und Behörden deutlich.

 

 

 

Text/Foto: Econ Solutions

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel