1. Home
  2. /
  3. Schnelle Montage von Abstreifern

Schnelle Montage von Abstreifern

09.06.2022
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

#

Der FGP-Kopfabstreifer soll sich für die regelmäßige Reinigung und Desinfektion einfach montieren und demontieren lassen.

Die Abstreifblätter sollen sich schnell und unkompliziert tauschen und spannen lassen. Das reduziert laut Hersteller den Verschleiß und verhindert Schäden. Der Abstreifer eignet sich für Bänder in den Breiten von 100 bis 1.500 mm. Die Standard-Blattbreiten reichen von 300 bis 1.500 mm. Die Blätter lassen sich auf die benötigte Länge einkürzen. Für zusätzlichen Schutz gegen Lebensmittelkontaminationen ist das Abstreifblatt optional in einem für Metallscanner erfassbarem Material erhältlich. Die Oberflächen sind glatt, aus Edelstahl oder aus lebensmitteltauglichen Kunststoffen. Bakterien könnten hier schlecht anhaften und sich vermehren.

Die für Lebensmittel zugelassenen Sekundärabstreifer FGS bestehen aus Edelstahlkomponenten. Die Abstreifer lassen sich schnell wechseln und ermöglichen damit eine unkomplizierte Reinigung und Desinfektion. Anwender können diese Variante für Bänder ab 305 bis 1.829 mm nutzen. Das Abstreifblatt besteht aus einem FDA-konformem, für Lebensmittel zugelassenen Kunststoff. Eine weiche Kunststofflippe erlaubt zudem den Einsatz bei unebenen oder weichen Bandoberflächen. Die FGP- als auch die FGS-Abstreifer sind kompatibel mit Endlos- und mechanisch verbundenen Bändern.

Text/Foto: Flexco

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Siemens Xcelerator für Spanien
Siemens Xcelerator für Spanien

Die globale Lebensmittel- und Getränkeindustrie steht vor großen Herausforderungen. Deshalb treibt nun Spanien die digitale Transformation mit Siemens Xcelerator voran. Die Herausforderungen reichen von unterbrochenen Lieferketten bis zu inflationsbedingten Preissteigerungen.

Icotek gründet Niederlassung in Spanien
Icotek gründet Niederlassung in Spanien

Icotek, ein Anbieter von Kabelmanagementlösungen hat zum 01.04.24 eine Niederlassung in Spanien eröffnet. Diese strategische Erweiterung stärkt die Präsenz des Unternehmens auf dem spanischen Markt und unterstreicht das Engagement für Kunden in der Region.

You have Successfully Subscribed!