Seite auswählen

Schallschutzlösung widersteht Feuer

Schallschutzlösung widersteht Feuer

Sonex T, die Schallschutzlösung für Transformatoren von G+H Noise Control, hat im Juni 2021 den Klassifizierungsbericht zum Feuerwiderstand nach EN 13501-2:2016 der MPA Braunschweig erhalten.

Die Zertifizierung bestätigt, dass die Lösung ohne Stoßfugenbandage bei einer Brandbeanspruchung von innen die Feuerwiderstandsklasse EI 90 hat. Mit Stoßfugenbandage schützt das System mindestens 120 min (EI 120). Das System reduziert die Geräuschimmissionen der Transformatoren und ermöglicht die Einhaltung der nach § 48 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes geforderten Richtwerte. Die Schaltschränke sind nicht in der Ummantelung, sondern außerhalb angebracht und somit einfach zugänglich. Zudem sind die Einhausungen mit Revisionsöffnungen für Wartungen oder Reparaturen versehen.

Text-/Bildquelle: G+H Isolierung GmbH 

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.