1. Home
  2. /
  3. Saubere Paletten bei der...

Saubere Paletten bei der Pulverabfüllung

18.08.2021
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

#

Das optische Messsystem ValvoDetect des Verpackungsmaschinen-Herstellers Greif-Velox soll ein lange bestehendes Problem beim Abfüllen von Pulvern im Chemie- und Lebensmittelbereich lösen: Die Neuheit verhindert nach Aussagen des Herstellers, dass immer wieder ganze Paletten durch den Produktaustritt einzelner fehlerhafter Säcke verunreinigt werden und so für hohe Reklamationsaufwände sorgen.

Gleich an zwei Stellen im Abfüllprozess überprüft ValvoDetect, ob der Sack am Ende erfolgreich verschlossen werden kann: Mittels Sensoren erkennt das System zum einen vor der Abfüllung, ob der Sack korrekt aufgenommen worden ist oder ob dies zum Beispiel durch einen Fehler an der Ventilöffnung nicht möglich war. Eine weitere Überprüfung durch optische Sensoren findet vor dem Verschweißvorgang statt: Sitzt der Sack nicht in der korrekten Position zu den Schweißsonotroden, ist möglicherweise eine unvollständige Verschweißung die Folge. Mithilfe von ValvoDetect gelangen nur vollständig verschlossene Säcke auf die Palette. Auf diese Weise kommt es zu keinerlei Produktaustritt und damit zu keinen Kontaminationen mit gravierenden Folgen, wie zum Beispiel Schädlingsbefall bei Lebensmittelprodukten.

Text- und Bildquelle: Greif-Velox

 

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel