Seite auswählen

Präzise Dosierung bei Abfüllprozessen

Präzise Dosierung bei Abfüllprozessen

Gemü bietet ab sofort die Füllventile F40 und F60 Servodrive auch mit einem Regelkegel an. Hierdurch lassen sich laut Hersteller die Abfüllmengen noch genauer dosieren.

Dies gelte für flüssige, viskose und gasförmige Medien und insbesondere bei Kleinmengen. Die Füllventile sind mit der PD-Technologie (plug diaphragm technology) ausgestattet. Dadurch will Gemü die Vorteile von Membranventilen (gute Reinigbarbeit) mit denen von Sitzventilen (gute Regelbarkeit) kombinieren.

Die neuen Füllventile sind in den Nennweiten DN8 bis DN25 mit Stutzen- oder Clamp-Anschluss nach DIN oder Asme BPE erhältlich. Neben den bisher verfügbaren Feingussventilkörpern sind ab sofort auch Vollmaterialkörper erhältlich, die auf Wunsch elektropoliert werden können.

Text/Foto: Gemü

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT SPS 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe