1. Home
  2. /
  3. Prozesstechnik
  4. /
  5. Mitgliederzahl des DSIV stark...
Angebote werden von der Schüttgutindustrie gut angenommen

Mitgliederzahl des DSIV stark gestiegen

13.08.2023
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK
Der DSIV hatte im ersten Halbjahr 2023 einen Mitgliederzuwachs von rund 10 %. Aktuell sind 77 Unternehmen aus der Schüttgutindustrie Mitglied.

Der Deutsche Schüttgut-Industrie Verband (DSIV) hat im ersten Halbjahr 2023 einen bemerkenswerten Mitgliederzuwachs von rund 10 % zu verzeichnen. Aktuell sind 77 Unternehmen aus der Schüttgutindustrie Mitglied im Verband. Hinzu kommen zahlreiche persönliche Mitglieder aus der Industrie, aus der Forschung und von den Hochschulen.

Das Mitgliederwachstum des DSIV unterstreicht die zunehmende Relevanz und den Einfluss des Verbandes im Schüttgutsektor und auch in der Prozess-Industrie. Präsident Tom Henning betont die Rolle des ganzjährigen Engagements und der dynamischen Community, die sich auf Augenhöhe trifft: „Das sind aus meiner Sicht die entscheidenden Faktoren für diese positive Entwicklung.“

"Das Mitgliederwachstum des DSIV zeigt, dass unsere Angebote von der Schüttgutindustrie gut angenommen werden“, erklärt Tom Henning, Vorsitzender des DSIV e.V.

“Das Mitgliederwachstum des DSIV zeigt, dass unsere Angebote von der Schüttgutindustrie gut angenommen werden“, erklärt Tom Henning, Vorsitzender des DSIV e.V.

Die Mitglieder profitieren von einer großen Zahl verschiedener Angebote von Seminaren über Netzwerktreffen und gemeinsame Firmenbesuche bis zu Werbemaßnahmen auf der Website des Verbands und zu den Branchenmessen. „Durch unsere Aktivitäten und Initiativen bieten wir allen Mitgliedern einen Mehrwert unabhängig davon, ob es persönliche Mitglieder, kleine und mittelständische Unternehmen oder große Konzerne sind“, erklärt der Geschäftsführer Jochen Baumgartner.

„Ich bin schon seit vielen Jahren persönliches Mitglied und habe speziell die Seminare, an denen ich häufig teilnehme, stets geschätzt“, sagt Thomas Fendel, FST Fendel Schüttgut Technologie.

„Ich bin schon seit vielen Jahren persönliches Mitglied und habe speziell die Seminare, an denen ich häufig teilnehme, stets geschätzt“, sagt Thomas Fendel, FST Fendel Schüttgut Technologie

Dies bestätigt auch Thomas Fendel, dessen Unternehmen FST Fendel Schüttgut Technologie seit diesem Jahr Mitglied im DSIV ist: „Als persönliches Mitglied schätze ich vor allem die Seminare, an denen ich häufig teilnehme.“ Besonders interessant findet Fendel die große fachliche Tiefe bei vielen der Vorträge. „Da ergibt sich immer die Gelegenheit, mit den passenden Experten tiefer in das Thema einzusteigen“, zeigt sich er begeistert. Und auch die Gespräche am Rande – also der soziale Aspekt bei den DSIV-Seminaren – spiele eine wichtige Rolle.

Mit Zeppelin Systems ist seit dem Sommer auch ein sehr großes Unternehmen aus der Branche Mitglied im DSIV. „Wir verfolgen mit Interesse vor welchen Herausforderungen die Verbandsmitglieder stehen und welche Chancen für die unterschiedlichen Märkte und Branchen der Verbandsmitglieder identifiziert werden“, sagt Evelyn Müller, Leiterin globales Marketing & Kommunikation bei Zeppelin Systems: „Wir sind überzeugt, dass in der Zukunft große Investitionen eher in Teams oder im Rahmen von Konsortien realisiert werden. Um dafür geeignete Partner zu finden, bietet der DSIV aus unserer Sicht eine perfekte Plattform.“

„Einige Kolleginnen und Kollegen haben bereits an Netzwerkveranstaltungen teilgenommen; Für uns ist das eine wunderbare Gelegenheit, mit anderen Schüttgutunternehmen in Kontakt zu treten", freut sich Evelyn Müller. Leiterin globales Marketing bei Zeppelin Systems.

„Einige Kolleginnen und Kollegen haben bereits an Netzwerkveranstaltungen teilgenommen; Für uns ist das eine wunderbare Gelegenheit, mit anderen Schüttgutunternehmen in Kontakt zu treten”, freut sich Evelyn Müller. Leiterin globales Marketing bei Zeppelin Systems

Von besonderer Bedeutung sind für Müller auch die Netzwerkveranstaltungen, bei denen sie mit anderen Schüttgutunternehmen in Kontakt treten kann. Auch Fachtagungen, Schulungen und Seminare sind für die Marketingleiterin eine willkommene und gewinnbringende Bereicherung. Weitere Informationen über den Verband, Einblicke in das umfangreiche Programm sowie die Möglichkeit Mitglied zu werden finden sich auf der Website des DSIV.

Quelle: DSIV

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Success Days in Siegen
Success Days in Siegen

Wie die eigenen Supply-Chain-Prozesse die Wettbewerbsfähigkeit erhalten und welche Potenziale in der Optimierung der Lieferketten schlummern, das ist das Thema der SCM-Fachtagung Success Days von Ifm am 4. und 5. Juni in Siegen.

Druckmessumformer Delos S02
Druckmessumformer Delos S02

Bedarfsgerechte Lösungen und strategische Partnerschaften können Schlüsselelemente für den Unternehmenserfolg sein. Stellvertretend sei hier der Druckmessumformer Delos S02 von Jumo genannt.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!