1. Home
  2. /
  3. Prozesstechnik
  4. /
  5. Levaco goes Brasil
Aufbauarbeiten eines Vertriebs- und Logistikstandortes

Levaco goes Brasil

06.09.2023
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK
Levaco Chemicals gibt bekannt, dass die rechtliche Gründung der Levaco Brasil zum 1. Juli 2023 erfolgreich abgeschlossen wurde. Damit wagt das mittelständische Unternehmen den Schritt in den brasilianischen Markt

Levaco Chemicals, ein Anbieter von chemischen Spezialprodukten, gibt bekannt, dass die rechtliche Gründung der Levaco Brasil zum 1. Juli 2023 erfolgreich abgeschlossen wurde. Mit dem Ziel, seine internationale Präsenz auszubauen und neue Märkte zu erschließen, hat das mittelständische Unternehmen den Schritt gewagt, in den Markt Brasiliens zu investieren.

 Die Aufbauarbeiten eines Vertriebs- und Logistikstandortes in Brasilien sind bereits in vollem Gange. Levaco hat ein erstes Team aus qualifizierten Mitarbeitenden vor Ort etabliert und wird von erfahrenen lokalen Beratern unterstützt. Mit diesem Fundament wird das Unternehmen Anfang 2024 die volle Funktionsfähigkeit seiner Organisation in Brasilien erreichen. „Die agilen Strukturen und schnellen Entscheidungswege des Unternehmens haben es uns ermöglicht, innerhalb weniger Monate von der Idee bis zur erfolgreichen Gründung zu gelangen“, erklärt Jens Becker, Chief Financial Officer von Levaco Chemicals.

 

„Die agilen Strukturen und schnellen Entscheidungswege haben es uns ermöglicht, innerhalb weniger Monate von der Idee bis zur erfolgreichen Gründung zu gelangen“, erklärt Jens Becker, Chief Financial Officer von Levaco Chemicals und Marius Mühlenberg, Chief Executive Officer ergänzt: Mit unserem neuen Sales Office in Brasilien werden wir in der Lage sein, diese Märkte noch besser zu bedienen ."

„Die agilen Strukturen und schnellen Entscheidungswege haben es uns ermöglicht, innerhalb weniger Monate von der Idee bis zur erfolgreichen Gründung zu gelangen“, erklärt Jens Becker, Chief Financial Officer von Levaco Chemicals und Marius Mühlenberg, Chief Executive Officer ergänzt: Mit unserem neuen Sales Office in Brasilien werden wir in der Lage sein, diese Märkte noch besser zu bedienen .”

 

Brasilien ist ein bereits bekannter Markt für die Spezialproduktehersteller, auf dem sie seit mehreren Jahren aktiv ist. Vor allem im Bereich Agro- und Foodchemikalien sieht man großes Potenzial. Die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Südamerika unterstreicht die Bedeutung, die das Unternehmen diesem Markt beimisst.

Quelle: Levaco Chemicals

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Vernetzte Qualitätskontrolle auf der Braubeviale
Vernetzte Qualitätskontrolle auf der Braubeviale

Bbull Alpha ist ein multifunktionales Kontrollkonzept, das für die vernetzte Qualitätskontrolle entwickelt wurde. Das System basiert auf aktueller PC-Technologie und stellt alle aktuellen Schnittstellen zur Einbindung in ein kundenseitiges Intranet-System bereit.

Braubeviale: Wie nachhaltiges Brauen geht
Braubeviale: Wie nachhaltiges Brauen geht

Alfa Laval zeigt auf der Braubeviale 2023 Lösungen für einen nachhaltigeren Brauprozess. Zu sehen gibt es Prozessmodule für das Hopfenstopfen und die Bierseparation, Plattenwärmetauscher, Steuereinheiten für Hygieneventile sowie ein neues System für die Aufkonzentration von Bier und anderen Getränken.

Ziemann Holvrieka mit neuem CI
Ziemann Holvrieka mit neuem CI

Was die beiden Unternehmen Ziemann und Holvrieka schon lange leben – aus zwei wurde eins –– zeigt sich jetzt auch im neuen Auftritt: Ziemann Holvrieka hat ihr Corporate Design modernisiert.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!