1. Home
  2. /
  3. Generationswechsel bei Endress+Hauser kommt
Minutiös vorbereitet

Generationswechsel bei Endress+Hauser kommt

13.04.2023
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

#

CEO Matthias Altendorf (Bild) folgt Dr. h.c. Klaus Endress als neuer Präsident des Verwaltungsrates bei Endress und Hauser

Anfang 2024 kommt es zu Veränderungen an der Spitze der Endress+Hauser-Gruppe. Klaus Endress wird, wie angekündigt, als Präsident des Verwaltungsrats aufhören. Ihm soll CEO Matthias Altendorf nachfolgen.

Neuer Chef der Firmengruppe wird Peter Selders (53), der bislang das Kompetenzzentrum für Füllstands- und Druckmesstechnik leitet. „Als Chef von Endress+Hauser Level+Pressure hat er bewiesen, dass er Menschen führen und begeistern kann, dass er den Spirit of Endress+Hauser in sich trägt und dass er fähig ist, eine große Organisation erfolgreich weiterzuentwickeln“, sagt Klaus Endress, der seit fast 45 Jahren die Entwicklung des Unternehmens prägt.

Klaus Endress von Endress und Hauser

Klaus Endress

Steven Endress von Endress und Hauser

Steven Endress

Als zweiter Vertreter der Familie im Verwaltungsrat rückt Steven Endress nach, bisher Geschäftsführer von Endress+Hauser Großbritannien. Matthias Altendorf wird der Generalversammlung am 3. April 2023 als neuer Präsident des Verwaltungsrates zur Wahl vorgeschlagen. Klaus Endress verbleibt als Vorsitzender des Familienrats.

Quelle/Bild: Endress+Hauser

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Webinar: Vorausschauende Wartung
Webinar: Vorausschauende Wartung

Das Unternehmen Paul Vahle veranstaltet am 20. Juni ein kostenfreies Webinar zum Thema vorausschauende Wartung. Im Fokus stehen die Funktionen und Vorteile des intelligenten Stromabnehmersystems Smart Collector von Vahle.

De Dietrich übernimmt Heinkel
De Dietrich übernimmt Heinkel

De Dietrich Process Systems hat die Heinkel-Gruppe übernommen. Damit möchte Anbieter von Prozessequipment, technischen Systemen und Prozesslösungen seine industrielle Basis in Europa stärken und seine Präsenz auf internationalen Märkten erweitern.

Tyczka Gruppe feiert 100-jähriges
Tyczka Gruppe feiert 100-jähriges

Mit einem Festakt im Hotel Bayerischer Hof in München feierte Tyczka zusammen mit Gästen wie Staatsminister Dr. Florian Herrmann und dem ehemaligen bayerischen Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber sein 100-jähriges Firmenjubiläum.

You have Successfully Subscribed!