1. Home
  2. /
  3. Prozesstechnik
  4. /
  5. F110- und K120-Tablets: Robuste...
Besonders für den Anlageneinsatz

F110- und K120-Tablets: Robuste Lösungen

30.06.2024
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK
Die Tablets haben die MIL-STD-810H- sowie IP66-Zertifizierung und sollen Stürzen aus gut 1,8 Metern schadlos überstehen.

Getac präsentiert die nächste Generation seiner F110- und K120-Tablets. Laut Hersteller eine Kombination aus stabiler Verlässlichkeit und starken Upgrades, für brillante Performance und Effizienz.

Das F110 geht laut Unternehmen nun eine Stufe höher und bietet noch bessere Rechenleistung, Helligkeit, Konnektivität und ausgezeichnete Energieeffizienz. Getac meint, dass sich die Geräte „für Vollschichteinsätze in unterschiedlich rauen Außen- wie Innenszenarien“ eignen.

Leistungsstark und vielseitig

Zu den Funktionen des 11,6-Zoll F110 Tablets zählen ein Intel Core 13th Gen i5/i7-Prozessor mit Intel UHD-Grafik. Die neue Generation des 12,5-Zoll K120 Tablets arbeitet mit Intel i5/i7-Prozessor und integrierter Iris Xe-Grafik.

Beide Geräte sind ausgerüstet mit 1.200-Nit-LumiBond-Screens und Multitouch-Funktionen (für Touch-, Handschuh-, Stift- oder optionaler Digitizer-Bedienung). Die Anzeige soll sich auch für Einsätze bei direkter Sonneneinstrahlung aber auch bei Regen oder Schnee eignen. Für Mobilität und Leistung haben beide Tablets Zubehör des Herstellers on Board wie abnehmbare Tastatur, Tragegriff und Fahrzeugdocks.

Konnektivitätsoptionen

Rasche und verlässliche Kommunikation ist für Feldeinsätze im Bereich Chemie- oder Prozessindustrie entscheidend. Die neuen Tablets haben dafür standardmäßig folgende Konnektivitätsoptionen: Intel Wi-Fi 6E AX211, 802.11ax und Bluetooth 5.3. Verbindungen lassen sich zudem mit optionalen 4G-LTE- und 5G-Sub-6-Modulen (Dual-SIM mit SIM-Card und eSIM) weiter ausbauen, während sich die 5MP-Webcam für Videocalls und Remote Guidance eignet.

Zusätzlich erweitern zwei serienmäßig integrierte Thunderbolt 4 Type-C-Anschlüsse für das K120 und ein Dual-SIM-Slot (Micro-SIM, 3FF und eSIM) End-to-End-Funktionen das Datenmanagement. Die Hot-Swap-Batterien lassen sich bei Bedarf vor Ort tauschen. Beide Tablets sind laut Getac sehr robust. Sie haben die MIL-STD-810H- und IP66-Zertifizierung. Damit sollen auch Stürzen aus gut 1,8 Metern kein Problem darstellen.

Quelle: Getac

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Ranga Yogeshwar ehrt Werma
Ranga Yogeshwar ehrt Werma

Würdigung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit: Ranga Yogeshwar gratulierte Werma Signaltechnik zur Auszeichnung TOP 100. Die Preisverleihung fand am Freitag, 28. Juni, in Weimar statt, für alle die am Jahresanfang das TOP 100-Siegel erhalten haben.

Planmäßiger Führungswechsel bei Zeppelin
Planmäßiger Führungswechsel bei Zeppelin

Matthias Benz, aktuell Geschäftsführer der Raufoss Technology wird zum 1. Juli 2024 Mitglied der Geschäftsführung des Zeppelin Konzerns. Am 1. Oktober 2024 tritt er als Vorsitzender der Geschäftsführung die Nachfolge von Peter Gerstmann an.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!