1. Home
  2. /
  3. Prozesstechnik
  4. /
  5. Dampfverteilsystem Esco mit Drehschieberventil
Ergänzung zu Dampferzeuger-Baureihen

Dampfverteilsystem Esco mit Drehschieberventil

09.02.2024
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK
Keramikdrehschieberventil im Dampfverteilsystem Esco in geöffneter (links) und dichtschließender Stellung (rechts).

Das Dampf-Luftbefeuchtungssystem Condair Esco von Condair aus Garching, ist eine Ergänzung zu den Dampferzeuger-Baureihen und wird in zentralen RLT-Geräten zur homogenen Verteilung des Dampfes an die Luft eingesetzt.

Das Luftbefeuchtungsystem Esco steht für Dampfleistungen bis 2.000 kg/h und mit Edelstahl-Dampflanzen in horizontaler oder vertikaler Anordnung zur Verfügung. Eine Besonderheit des Esco-Systems ist laut Condair das patentierte Keramikdrehschieberventil. Es besteht aus zwei Scheiben mit zwei Öffnungen, durch die der Dampf strömt.

Durch Drehung der flexiblen Scheibe werden in Abhängigkeit vom Betriebszustand (Dampfbedarf) die Öffnungen zum Dampfdurchgang weiter geöffnet oder geschlossen. Dabei arbeitet das System im Voll- und im Teillastbetrieb laut Hersteller absolut präzise. Über den gesamten Leistungsbereich ist die gleichmäßige Dampfabgabe durch die lineare Kennlinie der Drehschieberventile mit einer entsprechenden Öffnung oder Schließung der Dampf-Durchgangsöffnungen sichergestellt.

Bei abgeschalteter Anlage sind die Öffnungen ohne ein zusätzliches Absperrorgan physikalisch komplett geschlossen und dicht, sodass kein Dampf ins Lüftungsgerät gelangen kann. Aufwendige Abdichtungen und Verrohrungsarbeiten sind laut Condair daher überflüssig. Das Keramikdrehschieberventil ist serienmäßig in allen Ausführungen des Dampf-Luftbefeuchtungssystems enthalten.

Quelle: Condair

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

DSIV Tag der mechanischen Fördertechnik
DSIV Tag der mechanischen Fördertechnik

Die mechanische Verfahrenstechnik spielt eine unerlässliche Rolle in der Prozessindustrie. Tagungen zu diesem Thema sind deshalb von unschätzbarem Wert. Aus diesem Grund wird der DSIV dieses Jahr wieder den „Tag der mechanischen Fördertechnik“ in Hamburg durchführen.

Deneff zeigt Lösungen auf der Anuga Foodtec
Deneff zeigt Lösungen auf der Anuga Foodtec

Hohe Gaspreise, drängende Klimaziele – die Wärmewende in der Industrie treibt fast alle Unternehmen um. Die Deneff zeigt auf, wie der Wechsel zu einem wirtschaftlich effizienten und dekarbonisierten Prozesswärme-Setup gelingen kann.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!