1. Home
  2. /
  3. Cloudbasierter Service zur Anlagenüberwachung

Cloudbasierter Service zur Anlagenüberwachung

15.07.2022
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

#

Die Yokogawa Electric Corporation hat Oprex Asset Health Insights entwickelt. Es handelt sich um einen cloudbasierten Dienst zur Anlagenüberwachung, der Betriebsdaten von verteilten Anlagen erfasst, aufbereitet und aggregiert.

Der Service ermöglicht eine Echtzeit-Verbindung zu den Anlagen von jedem beliebigen Standort aus und soll Unternehmen eine 360°-Ansicht ihrer Betriebsanlagen bieten. Das erleichtere die Anlagenverwaltung und steigere sowohl die betriebliche als auch die geschäftliche Effizienz.

Asset Health Insights wird durch ein Out-of-the-box-Framework für die Datenerfassung unterstützt, das den Zustand der Anlagen optimiert und deren Lebenszyklus verlängert. Die Leistung soll hierbei in Echtzeit überwacht und Ereignisse zuverlässig vorhersagt werden, sodass Kunden proaktiv darauf reagieren können. Mit diesem Service sollen Daten, basierend auf der in der Norm ISA-95 definierten Anlagenhierarchie, einfach modelliert und verwaltet werden können. Asset Health Insights wird von der Yokogawa Cloud1 unterstützt und verfügt über eine Analysefunktion für künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML).

Text/Foto: Yokogawa

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Webinar: Vorausschauende Wartung
Webinar: Vorausschauende Wartung

Das Unternehmen Paul Vahle veranstaltet am 20. Juni ein kostenfreies Webinar zum Thema vorausschauende Wartung. Im Fokus stehen die Funktionen und Vorteile des intelligenten Stromabnehmersystems Smart Collector von Vahle.

De Dietrich übernimmt Heinkel
De Dietrich übernimmt Heinkel

De Dietrich Process Systems hat die Heinkel-Gruppe übernommen. Damit möchte Anbieter von Prozessequipment, technischen Systemen und Prozesslösungen seine industrielle Basis in Europa stärken und seine Präsenz auf internationalen Märkten erweitern.

Tyczka Gruppe feiert 100-jähriges
Tyczka Gruppe feiert 100-jähriges

Mit einem Festakt im Hotel Bayerischer Hof in München feierte Tyczka zusammen mit Gästen wie Staatsminister Dr. Florian Herrmann und dem ehemaligen bayerischen Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber sein 100-jähriges Firmenjubiläum.

You have Successfully Subscribed!