1. Home
  2. /
  3. Boris Bachmeier neuer GF...
Managementwechsel am Standort Karlsruhe

Boris Bachmeier neuer GF Romaco Pharmatechnik

03.12.2023
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

#

Neuer Geschäftsführer Romaco Pharmatechnik: Boris Bachmeier.

Romaco bestellt Boris Bachmeier zum neuen Geschäftsführer der Romaco Pharmatechnik in Karlsruhe. Er folgt auf Markus Regner, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende November verlassen wird.

Boris Bachmeier wurde von der Romaco Holding zum neuen Geschäftsführer der Romaco Pharmatechnik mit Sitz in Karlsruhe berufen. Er übernimmt den Posten von Markus Regner, der das Unternehmen seit 2018 sehr erfolgreich geführt hat und Ende November auf eigenen Wunsch ausscheiden wird. Am Standort in Karlsruhe werden die Blister-, Heißsiegel- und Röhrchenfüllmaschinen der Marken Noack und Siebler produziert.

„Ich freue mich sehr, Boris Bachmeier als neuen Geschäftsführer der Romaco Pharmatechnik willkommen zu heißen“, erklärt Jörg Pieper, CEO der Romaco Group. „Aufgrund seiner erstklassigen Qualifikation und langjährigen Führungserfahrung stellt er eine große Bereicherung für das Management unserer Unternehmensgruppe dar. Ich schätze vor allem seinen klar strukturierten und integrativen Führungsstil, mit dem er entscheidend zum Erfolg beitragen wird.“

Lebenslauf und Statement

Direkt nach seiner Ausbildung zum Offizier der deutschen Luftwaffe und seinem Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften in München durchlief Bachmeier verschiedene Managementpositionen in unterschiedlichen Bereichen mit entsprechender Personalverantwortung. Nach Abschluss eines berufsbegleitenden Studiums zum Master of Business Administration (MBA) International Management wechselte er 2010 in die Industrie. Es folgten weitere Stationen als Geschäftsführer in der Maschinenbau- und Automotivebranche. Zum Zeitpunkt seines Wechsels zu Romaco kann der 44-Jährige bereits auf über 20 Jahre Führungserfahrung zurückblicken.

„Romaco ist ein typischer Hidden Champion unter den europäischen Maschinen- und Anlagenbauern. Ich sehe in erster Linie das enorme Entwicklungspotenzial der unter der Dachmarke Romaco vereinten Produktlinien“, unterstreicht Bachmeier. „Mit Exzellenz in der Produktion und einem hohen Qualitätsanspruch wird es uns gelingen, die Marktposition unseres Unternehmens sukzessive weiter auszubauen.“

Quelle: Romaco

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

DSIV Tag der mechanischen Fördertechnik
DSIV Tag der mechanischen Fördertechnik

Die mechanische Verfahrenstechnik spielt eine unerlässliche Rolle in der Prozessindustrie. Tagungen zu diesem Thema sind deshalb von unschätzbarem Wert. Aus diesem Grund wird der DSIV dieses Jahr wieder den „Tag der mechanischen Fördertechnik“ in Hamburg durchführen.

Deneff zeigt Lösungen auf der Anuga Foodtec
Deneff zeigt Lösungen auf der Anuga Foodtec

Hohe Gaspreise, drängende Klimaziele – die Wärmewende in der Industrie treibt fast alle Unternehmen um. Die Deneff zeigt auf, wie der Wechsel zu einem wirtschaftlich effizienten und dekarbonisierten Prozesswärme-Setup gelingen kann.

You have Successfully Subscribed!