Seite auswählen

Anlagen aus der Ferne überwachen

Anlagen aus der Ferne überwachen

Yokogawa hat die Installation eines IoT-Systems für die Kenya Electricity Generating Company PLC (KenGen) erfolgreich abgeschlossen. Zur Verbesserung der Betriebseffizienz nutzt das System das Exapilot Operation Efficiency Improvement Package von Yokogawa.

Zur Verwaltung von Anlageninformationen kommt das Prozess- und Informationsmanagement-System Exaquantum zum Einsatz. Das IoT-System ermöglicht ein zentrales Management der Stromerzeugungseinheiten in den einzelnen Kraftwerken, hilft bei der Ursachenfindung für auftretende Probleme und liefert Informationen zum Wartungsstatus der entsprechenden Geräte. Durch die integrierte Fernüberwachung, die automatisierte Ursachenanalyse und die zentrale Historienverwaltung werde sichergestellt, dass Wartungen rechtzeitig durchgeführt werden.

 

Bild: Yokogawa

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT SPS 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe