1. Home
  2. /
  3. Prozesstechnik
  4. /
  5. 4-Wellen-Zerkleinerer und Live-Demos
Untha auf der IFAT 2024

4-Wellen-Zerkleinerer und Live-Demos

13.05.2024
von Redaktion VERFAHRENSTECHNIK
Untha präsentiert auf der IFAT unter anderem die neue Generation seiner 4-Wellen-Zerkleinerer (die RS-Klasse) (Bild: Untha Shredding Technology).

Untha Shredding Technology präsentiert auf der IFAT unter andrem die neue Generation seiner 4-Wellen-Zerkleinerer (die RS-Klasse) und das Kundenportal Myuntha. Eine weitere Besonderheit sind die Live-Demonstrationen: Zu sehen sind Zerkleinerer der Modellreihen XR und ZR sowie die neue Generation der RS-Klasse.

Die Zerkleinerungstechnologie von Untha sorgt laut Hersteller seit 1970 für die wirtschaftliche und ökologische Verwertung von Abfallstoffen und trägt so zu deren effizienten Weiterverwertung bei. Mit seiner RS-Klasse ist das Unternehmen seit über 50 Jahren ein Pionier im Bereich der 4-Wellen-Zerkleinerer.

Produkt-Launch: 4-Wellen-Zerkleinerer

Eines der Highlights auf dem Messestand wird wohl die neue Generation der RS-Klasse sein. Diese 4-Wellen-Zerkleinerer sind prädestiniert für die Verwertung unterschiedlicher Materialien wie Elektronikschrott, Folien, Festplatten, Produktionsabfälle, Akten/Dokumente, Kunststoffe, Batterien, Aluminiumprofile und Haushaltsgeräte.

Peter Streinik, Head of Global Sales and Business Development bei Untha erklärt dazu: „Die Zerkleinerer der neuen RS-Klasse zeichnen sich besonders durch deutlich geringere Betriebskosten aus und bieten noch mehr Bedienerfreundlichkeit, einfachere Wartung und dadurch höhere Produktivität.“

Auf dem IFAT-Messestand präsentieren die Österreicher außerdem das neue digitale Kundenportal Myuntha. Darin enthalten sind das Assistenzsystem Genius, Wartungsmanager, Ersatzteilekatalog und Online-Shop. Damit möchte der Hersteller Anwender dabei unterstützen, die maximale Leistungsfähigkeit der Zerkleinerer zu ermöglichen und die Optimierung der Einstellungen zu vereinfachen; ebenso wie die Planung und Durchführung von Servicearbeiten.

Live-Demonstrationen

Um die Leistungsstärke der Zerkleinerer unter Beweis zu stellen, lädt Untha zu diversen Live-Demonstrationen ein:

VDMA Außengelände: Bei diesen für alle Messebesucher zugänglichen Vorführungen zerkleinert eine XR3000RC mobil-e Altholz unterschiedlicher Klassen für Biomasse.

Live-Demos: Außerdem gibt es exklusive Live-Demonstrationen auf dem Firmengelände der Schenker Industrie- und Städtereinigung. Zu sehen sind hier die Zerkleinerer: XR3000RC mobil-e, XR2000XC, XR3000C mobil-e, ZR2400 W mobil-e, RS150 – neue Generation

Die Plätze sind laut Untha begrenzt, daher ist eine Voranmeldung über untha.com/de/ifat unbedingt erforderlich.

Quelle: Untha Shredding Technology

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Webinar: Vorausschauende Wartung
Webinar: Vorausschauende Wartung

Das Unternehmen Paul Vahle veranstaltet am 20. Juni ein kostenfreies Webinar zum Thema vorausschauende Wartung. Im Fokus stehen die Funktionen und Vorteile des intelligenten Stromabnehmersystems Smart Collector von Vahle.

De Dietrich übernimmt Heinkel
De Dietrich übernimmt Heinkel

De Dietrich Process Systems hat die Heinkel-Gruppe übernommen. Damit möchte Anbieter von Prozessequipment, technischen Systemen und Prozesslösungen seine industrielle Basis in Europa stärken und seine Präsenz auf internationalen Märkten erweitern.

Tyczka Gruppe feiert 100-jähriges
Tyczka Gruppe feiert 100-jähriges

Mit einem Festakt im Hotel Bayerischer Hof in München feierte Tyczka zusammen mit Gästen wie Staatsminister Dr. Florian Herrmann und dem ehemaligen bayerischen Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber sein 100-jähriges Firmenjubiläum.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!