Seite auswählen

Trennschaltverstärker im Ex-Bereich

Trennschaltverstärker im Ex-Bereich

Der zweikanalige Jumo Ex-i Trennschaltverstärker wurde speziell für die Schwimmerschalter der Jumonesos-Serie entwickelt, unterstützt aber auch alle Näherungssensoren nach dem Namur-Standard.

Der eigensichere Trennschaltverstärker ergänzt das Safety-Portfolio und sorgt für zuverlässige, galvanische 3-Wege-Trennung sowie sichere Übertragung von Schaltsignalen – und zwar in normalen und in Ex-Anwendungen. Er ist in einem erweiterten Umgebungstemperaturbereich von –40 bis +60 °C einsetzbar, verfügt über die Atex- und IECEx-Zulassung und kann auch in Ex-Zone 2 montiert werden.

Der angebundene Schwimmerschalterkontakt oder Näherungssensor kann bis in Zone 0 betrieben werden. Darüber hinaus besitzt das Gerät die UL- und DNV-GL-Zulassung und erfüllt SIL2 in sicherheitsgerichteten Anwendungen. Als Schaltausgang ist ein Wechslerrelais mit einer Phasenumkehroption pro Kanal vorhanden. Eine Leitungsfehlererkennung detektiert Leitungsbrüche oder Kurzschlüsse und sorgt für hohe Prozesssicherheit.

 

 

 

Text/Foto: Jumo

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
29
Mi
ganztägig Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Sep 29 ganztägig
Prüfung von Energieanlagen auf Explosionssicherheit @ Online
Nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), §§ 15, 16 und Anhang 2, Abschnitt 3, Nrn. 4.1 und 5.1, sind Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen vor der erstmaligen Inbetriebnahme, nach prüfpflichtigen Änderungen und wiederkehrend mindestens alle sechs Jahre auf[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe