Seite auswählen

Dosierpumpen mit Zertifizierungen für Lebensmittel

Dosierpumpen mit Zertifizierungen für Lebensmittel

Die Qdos Dosierpumpenreihe der Watson-Marlow Fluid Technology Group ist für Anwendungen im Lebensmittelbereich gemäß EG 1935/2004, EU 10/2011 sowie FDA 21CFR Parts 170-199 zertifiziert.

Dank ihrer hohen Genauigkeit (Regelbereich der Fördermenge 20 000 : 1 und lineare Genauigkeit ± 1 %) bieten Qdos Pumpen laut Hersteller eine besonders wirtschaftliche Lösung für Dosieranwendungen, etwa bei der Wasseraufbereitung, für Vitaminzusätze oder Zusatzstoffe, wie zum Beispiel Verdickungsmittel. Eine Wiederholgenauigkeit von ± 0,5 % trägt zusätzlich zu einer gleichbleibenden Produktqualität bei.

Bei Qdos Schlauchpumpen kommen keine beweglichen Teile mit der Flüssigkeit in Kontakt, wodurch eine hygienische Förderung gewährleistet ist – ohne das Risiko von Verunreinigungen. Die sanfte, schonende Förderung schützt die Produktintegrität. Die Pumpen vereinen eine zuverlässige und genaue Dosierung mit einer einfachen Wartung und Reduzierung der Ausfallzeiten durch den ReNu Pumpenkopf, der sich schnell und ohne Werkzeug wechseln lässt.

Text-/Bildquelle: Watson-Marlow Fluid Technology Group

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.