Hier klicken!

Sensor- und Automatisierungslösungen für die Wasser- und Abwassertechnik

Sensor- und Automatisierungslösungen für die Wasser- und Abwassertechnik

Als Hersteller von Sensor- und Automatisierungslösungen ist die Firma Jumo im Wasser- und Abwasserbereich besonders aktiv. Wir hatten Gelegenheit, am Unternehmensstandort in Fulda den Glasapparatebauern in der Sensorfertigung über die Schulter zu schauen und mit Branchenmanager Matthias Kremer über die vielfältigen und spannenden Anwendungen der Analysenmesstechnik zu sprechen.

„Das sind keine Glasbläser, sondern Glasapparatebauer“, erzählt Joachim Treis bei unserem Rundgang durch die Sensorfertigung bei Jumo in Fulda. Ausschließlich Frauen arbeiten hier hochkonzentriert an den komplizierten Glasröhren für die Messelektroden, und die Atmosphäre in den hellen Laborräumen fühlt sich fast schon beruhigend an. Die einzigen Geräusche stammen von den Bunsenbrennern, die das Glas auf die richtige Temperatur bringen, die mittlerweile einen Teil der hochpräzisen Fertigungsschritte übernehmen. „Wir bilden die Glasapparatebauer alle selbst aus“, erzählt der Laborleiter. „Da haben wir sehr kreative junge Leute gefunden, denen dieser Job richtig Spaß macht.“ Die Tätigkeit des Glasapparatebauers zählt heute zu den eher exotischen Berufsbildern – in ganz Deutschland gab es 2018 nur 43 Auszubildende.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Jumo

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe