Seite auswählen

Sauger und Absauganlagen bei der Produktion von Tiernahrung

Sauger und Absauganlagen bei der Produktion von Tiernahrung

Ob es sich um Heu für Nagetiere oder um Leckerbissen im Tab-Format für Katzen handelt: In der Tiernahrungsproduktion sind Sauger und Absauganlagen weit verbreitet. Häufig sind dabei die Anforderungen des Staubexplosionsschutzes zu beachten.

In 45 % der deutschen Haushalte leben Haustiere. Katzen stellen mit 14,7 Millionen die größte Fraktion, es folgen Hunde mit 10,1 Millionen und an dritter Stelle Kleintiere wie Kaninchen und Hamster mit 5,2 Millionen. Nicht nur für die Statistiker, sondern auch für die Hersteller von Tiernahrung ist die Tatsache interessant, dass die Anzahl der Haustiere in den vergangenen Jahren stetig gewachsen ist.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Ruwac

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.