Hier klicken!

Seite auswählen

Rohrleitungen überwachen, Anlagen sichern

Rohrleitungen überwachen, Anlagen sichern

Da der Gasstrom normalerweise Schwankungen unterliegt, kann sich die Analyse der Gaskonzentration schwierig gestalten. Die hohe Zuverlässigkeit der TDLS-Technologie von Yokogawa soll eine langfristige Betriebsbereitschaft sowie die Echtzeitmessung von Daten ermöglichen. Durch den TDLS-Analysator wird eine Spülgasbarriere (z.B. Luft) erzeugt, so können unabhängig von einem schwankenden Gasfluss in der Rohrleitung verlässliche Messwerte gewonnen werden. Konventionelle Analysatoren können durch die von ihnen gemessenen Gase und Prozesse beschädigt werden und kostenintensive Reparaturarbeiten notwendig machen. Das führt zu längeren Ausfallzeiten. Bei der TDLS-Technologie soll dieses Problem vermieden werden. Die Analysatoren stehen nicht in Kontakt mit dem Gas und befinden sich in einem robusten, korrosionsfreien und feuerfesten Gehäuse mit der der zusätzlichen Option eines Saphirfensters für korrosive Betriebsumgebungen. Die Messungen erfolgen verzögerungsfrei, der Prozess kann überwacht und gleichzeitig optimiert werden. Mehr Informationen zur TDLS-Technologie und weiteren Lösungen für die Sicherheit Ihrer Anlage erhalten Sie im e-Book, das Sie sich kostenfrei über den Link runterladen können.

Quellen: Yokogawa (Text), Joe Gough/adobe.stock.com (Foto)

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe