Hier klicken!

Seite auswählen

Robuste Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen

Robuste Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen

Edwards Vaccum hat mit der ELRi‐Serie neue Flüssigkeitsringpumpen entwickelt. Interne Einspritzkanäle mindern das Risiko von Leckagen, während die horizontale Anordnung der Motorflansche Wartungszeit reduziert.

Laufrad, Endplatten, Flüssigkeitsreservoir und Wärmetauscher aus Edelstahl machen diese Pumpe laut Hersteller sehr widerstandsfähig gegen Korrosion und raue Prozessgase. Der Einsatz von Gleitringdichtungen gewährleistet überdies einen zuverlässigen Betrieb, indem Leckagen verhindert und die Wartungsintervalle verlängert werden. Die modernen Technologien befinden sich unter einer kompakten, robusten Schallschutzhaube. Dadurch werden die elektronischen Komponenten geschützt und deren Lebensdauer verlängert.

Die Vakuumpumpe ist mit zwei drehzahlgeregelten VSD‐Antrieben ausgestattet. Während das erste VSD die Drehzahl der Pumpe an das Vakuumniveau anpasst, reguliert das zweite den Wasserfluss durch die Kreiselpumpe entsprechend der Betriebsbedingungen. So wird die Gefahr von Kaviationen vermieden. Darüber hinaus ist Pumpe vor automatischen Stillständen geschützt, sodass sich Anwender keine Sorgen über einen Ausfall der Pumpe nach einer längeren Inaktivität machen müssen. Die integrierte Air‐Logic‐Steuerung bietet die Option der Sollwertregelung. So können die Nutzer eine Vakuumpumpe einsetzen, die exakt den Prozessbedarf erfüllt und Energie spart.

Text- und Bildquelle: Edwards

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe