Hier klicken!

Seite auswählen

Zu Risiken und Nebenwirkungen

Zu Risiken und Nebenwirkungen

Zu Risiken und Nebenwirkungen

Im Januar dieses Jahres verstarb in den USA eine Rentnerin an einer Infektion mit einem multiresistenten Keim. Alle 26 zugelassenen Antibiotika zeigten sich wirkungslos im Kampf gegen den Erreger. Doch trotz dieser dramatischen Entwicklung gelten Reserveantibiotika derzeit noch als „letzte Hoffnung“.

Als Reserveantibiotikum werden Wirkstoffe bezeichnet, die für einen Einsatz
mit strenger Indikation vorgesehen sind. Viele dieser Medikamente sind beispielsweise auch bei Infektionen mit einem Vancomycin-resistenten Staphylococcus aureus wirksam. Dass sie nur in Ausnahmefällen verabreicht werden, ist den schweren Nebenwirkungen geschuldet, die der Einsatz mit sich bringt.

Bildquelle: Motorolka (52456835, fotolia.de)

Bildquelle: Motorolka (52456835, fotolia.de)


Mehr zu diesem Thema lesen Sie in unserem E-Paper.

Button zum Artikel im E-Paper

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE


ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
26
Di
ganztägig Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Jan 26 ganztägig
Prüfung von Energieanlagen auf Explosionssicherheit gemäß BetrSichV @ Online
Nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), §§ 15, 16 und Anhang 2, Abschnitt 3, Nrn. 4.1 und 5.1, sind Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen vor der erstmaligen Inbetriebnahme, nach prüfpflichtigen Änderungen und wiederkehrend mindestens alle sechs Jahre auf[...]
Mai
30
Mo
ganztägig Ifat @ München
Ifat @ München
Mai 30 – Jun 3 ganztägig
 

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe