Hier klicken!

Seite auswählen

Praktikerkonferenz: Pumpen in der Verfahrens- und Abwassertechnik

Praktikerkonferenz: Pumpen in der Verfahrens- und Abwassertechnik

Seit 23 Jahren lädt Professor Helmut Jaberg (Bild) Betreiber, Planer und Hersteller der verschiedensten verfahrenstechnischen Anlagen zur Praktikerkonferenz “Pumpen in der Verfahrens- und Abwassertechnik” nach Graz ein, um sich mit ausgewiesenen Experten der Industrie auszutauschen und Neues zu erfahren.

Dieses Jahr findet die Praktikerkonferenz vom 6. bis 8. Mai im Congress in Graz statt. „Sehr stolz sind wir, dass über alle drei Tage die erste Garde der Hersteller und Betreiber über Erfahrungen, neueste Trends, aber auch Probleme und deren Lösungen vortragen: Wir pflegen eben das offene Wort in Graz. Die Themenpalette deckt dabei technische Aspekte aus verschiedenen Blickwinkeln genauso ab wie Normung, Ex-Schutz und natürlich das wichtige Thema der Digitalisierung, die allen Betreibern, Herstellern und Planern zwar schon seit Jahren bekannt ist, aber immer stärker um sich greift und das Pumpenleben – hoffentlich – erleichtert“, resümiert Veranstalter Helmut Jaberg die diesjährige Konferenz. 

Folgende Themen stehen im Fokus: EuP und Energieverbrauch, neue Atex und Explosionsschutz, Industrie 4.0, Abwasser, hermetisch dichte Pumpen/Magnetkupplungen, Verschleiß und Regelung, Materialien und Verschleiß.

Quelle: Jaberg&Partner, Praktikerkonferenz

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe