Hier klicken!

Seite auswählen

Plattenwärmeübertrager übernehmen thermische Verfahrenstechnik bei der Cannabis-Rohölgewinnung

Plattenwärmeübertrager übernehmen thermische Verfahrenstechnik bei der Cannabis-Rohölgewinnung

Um aus der Hanfpflanze die relevanten Wirkstoffe zu extrahieren, hat ein Unternehmen standardisierte Anlagen unterschiedlicher Größen entwickelt. Das Kühlen, Verdampfen und Kondensieren übernehmen dabei die vollverschweißten Edelstahl-Plattenwärmeübertrager.

Während die Behandlung mit Hanf in Kanada und in den USA längst ein Milliardenmarkt ist, wurde Cannabis in Deutschland erst 2017 für medizinische Zwecke zugelassen. Damit die relevanten Wirkstoffe CBD (Cannabidiol) und THC (Tetrahydrocannabinol) industriell verarbeitet werden können, müssen sie zunächst aus der Hanfpflanze extrahiert werden.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Devex

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe