Seite auswählen

Neues bei AZO: Robert Zimmermann geht in Ruhestand

Neues bei AZO: Robert Zimmermann geht in Ruhestand

Robert Zimmermann geht Ende 2017 in den Ruhestand – AZO bleibt in Familienhand

Nach 27 sehr erfolgreichen Jahren geht Robert Zimmermann als einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Azo-Gruppe in Osterburken zum Ende des Jahres 2017 in den Ruhestand. Die bisherige Gesamtgeschäftsführung durch Robert und Rainer Zimmermann wird auf Rainer Zimmermann als alleinigen geschäftsführenden Gesellschafter übergehen. Die Azo-Gruppe bleibt damit ein Familienunternehmen im Besitz der Familien Zimmermann.

Robert Zimmermann wurde 1951 als ältester Sohn der Firmengründer Adolf und Marianne Zimmermann geboren. 1990 übernahmen er und sein jüngerer Bruder Rainer Zimmermann gemeinsam als geschäftsführende Gesellschafter die Geschäftsleitung des 1949 von den Eltern gegründeten Unternehmens.

Zum Zeitpunkt der Geschäftsübernahme durch die beiden Brüder gab es neben dem Standort in Osterburken eine Service- und Vertriebsgesellschaft in den USA, deren Gründung bereits 1978 durch die Eltern erfolgt war. Der Umsatz des Unternehmens betrug damals 110 Mio. DM. Azo hatte weltweit circa 650 Mitarbeiter. Heute liegt der Umsatz der Azo-Gruppe bei 180 Mio. Euro. Über den Globus verteilt sind 1.038 Mitarbeiter an drei Produktionsstandorten in Deutschland sowie in sieben internationalen Service- und Vertriebsgesellschaften beschäftigt.

Ein großes Anliegen von Robert Zimmermann war und bleibt die Investition in die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter. Dies zeigt sich nicht zuletzt in seiner Aufgabe als Vorsitzender des örtlichen Hochschulrats der DHBW Mosbach, die er 2014 übernahm. Des Weiteren ist er auch im Aufsichtsrat der gesamten DHBW in Stuttgart tätig.

Die Übernahme der alleinigen Geschäftsführung durch Rainer Zimmermann stellt eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Firmenpolitik der vergangenen Jahre sicher. Die Azo-Gruppe wird weiterhin ein verlässlicher und stabiler Partner für ihre Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten sein.

http://www.azo.com

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
26
Di
ganztägig Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Jan 26 ganztägig
Prüfung von Energieanlagen auf Explosionssicherheit gemäß BetrSichV @ Online
Nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), §§ 15, 16 und Anhang 2, Abschnitt 3, Nrn. 4.1 und 5.1, sind Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen vor der erstmaligen Inbetriebnahme, nach prüfpflichtigen Änderungen und wiederkehrend mindestens alle sechs Jahre auf[...]
Mai
30
Mo
ganztägig Ifat @ München
Ifat @ München
Mai 30 – Jun 3 ganztägig
 

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe