Hier klicken!

Neue Normen für Hochdruck-, Absolutdruck- und Differenzdruckmanometer

Neue Normen für Hochdruck-, Absolutdruck- und Differenzdruckmanometer

In gedruckter Form und aneinander gereiht füllen Industrienormen eine ganze Bibliothek. Die Enzyklopädie der Regelwerke wurde kürzlich um drei Einträge erweitert: Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat verbindliche Standards für Hochdruck-, Absolutdruck- und Differenzdruckmanometer formuliert, DIN 16001, DIN 16002 und DIN 16003. Was bedeutet diese wichtige Ergänzung für Hersteller und Anwender?

Bei der Oberflächensanierung werden Hochdruckpumpen eingesetzt, die einen konzentrierten Wasserstrahl erzeugen, mit dem bis in die kleinsten Winkel Lack und andere Schichten entfernt werden. Bei einem Druck von bis zu 3 000 bar ist dafür ein einwandfreier Pumpenbetrieb notwendig. Zu dessen zuverlässiger Kontrolle werden unter anderem Hochdruckmanometer eingesetzt, die entsprechend qualifiziert sein müssen. Bislang fehlten allerdings verbindliche Richtlinien für diese Geräteart, auf die sich Hersteller und Anwender gleichermaßen stützen konnten. Zwar gibt es seit Jahrzehnten die Norm EN 837-1 für mechanische Druckmessgeräte. Doch diese gilt nur für Drücke bis 1 600 bar, womit allerdings 80 % aller Manometertypen erfasst werden. Anwendungen mit Betriebsdrücken über 1 600 bar jedoch sind oft kritisch, da alle druckbeaufschlagten Bauteile – vor allem das federelastische Messglied – in vielen Fällen nah an den technisch möglichen Grenzen betrieben werden.

 

Lesen Sie mehr:

Quelle: Fotolia (#15628207), Wika

Veröffentlicht von

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen