Neubau für Pfeiffer Vacuum in USA

Neubau für Pfeiffer Vacuum in USA

Bei Pfeiffer Vacuum, einem internationalen Anbieter von Hightech-Vakuumlösungen für die Märkte Halbleiter, Industrie, Beschichtung, Analytik und Forschung & Entwicklung, wurde in Nashua, USA, der Grundstein für einen zweistöckigen Neubau mit einer Fläche von rund 2.500 Quadratmetern gelegt. Dieses moderne Gebäude wird die nordamerikanische Unternehmenszentrale mit Verwaltung, Vertrieb, Produktmanagement, Marketing und Kundenbetreuung beherbergen.

Parallel wird das rund 2.200 Quadratmeter große bestehende Gebäude in ein Kompetenzzentrum für Service umgestaltet, in dem die Serviceleistungen für das gesamte Produktportfolio von Pfeiffer Vacuum unter einem Dach vereint werden. Zum Einsatz kommen hochmoderne, automatisierte Reinigungs- und Prüfanlagen, um qualitativ hochwertige Reparaturen innerhalb kurzer Zeit durchführen zu können.

„Diese Investitionen sind ein weiterer Beleg für unser anhaltendes Engagement bei der Betreuung unserer geschätzten Kunden in ganz Nordamerika, während wir zugleich unseren Mitarbeitern für viele Jahre eine moderne, erstklassige Arbeitsumgebung bieten“, sagte Dr. Matthias Wiemer, Vorstandsmitglied der Pfeiffer Vacuum Technology AG.

Pfeiffer Vacuum wurde 1890 in Aßlar, Deutschland, gegründet. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 2.400 Mitarbeiter und hat über 20 Tochtergesellschaften. Das Leistungsprogramm von Pfeiffer Vacuum reicht von Vakuumpumpen und -kammern über Mess- und Analysegeräte bis hin zu Lösungen für die Dichtheitsprüfung und Lecksuche sowie kompletten Vakuumsystemen und schließt auch Kundenservice und technische Beratung mit ein. Seit Erfindung der Turbopumpe durch Pfeiffer Vacuum steht das Unternehmen für innovative Lösungen und Hightech-Produkte in den Märkten Analytik, Industrie, Forschung & Entwicklung, Beschichtung sowie Halbleiter.

http://www.pfeiffer-vacuum.com

Pfeiffer Vacuum: Neubau am Standort Nashua (Foto: Pfeiffer Vacuum)

Pfeiffer Vacuum: Neubau am Standort Nashua (Foto: Pfeiffer Vacuum)

Eva Linder

Gepostet von: Eva Linder

Teilen Sie diesen Artikel auf
Translate »
Share This
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen