Hier klicken!

Seite auswählen

Mischtechnik-Symposium

Mischtechnik-Symposium

Neben den prozesstechnischen Grundlagen in der Lebensmittelherstellung werden beim Mischtechnik-Symposium in Paderborn vor allem Trendthemen in der Pulveraufbereitung im Vordergrund stehen:

  • Innovative Mischprozesse, wie die Aufbereitung sprühagglomerierter Güter in einem neuartigen Mischsystem;
  • Fragestellungen und Lösungsansätze zur flexiblen Produktion unter weitgehender Vermeidung von Produktverschleppungen;
  • Trends hinsichtlich der Ansprüche an hochwertige Pulvermischungen, beispielsweise mit Hinblick auf deren Verpackungseignung;
  • Trends und die neuen Herausforderungen als Zulieferer von Ingredients;
  • Vorteile des Walzenkompaktierens vs. der Wirbelschicht-Sprüh-Granulation (WSG);
  • Innovatives Pulverhandling und Logistik in der Lebensmittelindustrie;
  • Repräsentative Probenahme bei Schüttgütern zur Qualitätssicherung.

Experten aus der Hochschullehre, der Verfahrenstechnik und der Apparatebau-Praxis referieren und diskutieren im Heinz Nixdorf Forum in Paderborn. Eine Betriebsführung durch das Amixon-Werk rundet die zweitätige Veranstaltung ab.

Datum: 30.+31. Oktober 2018
Ort: Heinz Nixdorf Forum, Paderborn

Quelle: Amixon

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE


ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
26
Di
ganztägig Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Jan 26 ganztägig
Prüfung von Energieanlagen auf Explosionssicherheit gemäß BetrSichV @ Online
Nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), §§ 15, 16 und Anhang 2, Abschnitt 3, Nrn. 4.1 und 5.1, sind Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen vor der erstmaligen Inbetriebnahme, nach prüfpflichtigen Änderungen und wiederkehrend mindestens alle sechs Jahre auf[...]
Mai
30
Mo
ganztägig Ifat @ München
Ifat @ München
Mai 30 – Jun 3 ganztägig
 

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe