Hier klicken!

Seite auswählen

Materialflüsse sicher überwachen

Materialflüsse sicher überwachen

Dank der präzisen Wägetechnik eigenen sich die Fördergeräte Metroflow insbesondere für die Überwachung des Materialverbrauchs in Echtzeit.

Die Maschine verwiegt jeden einzelnen Fördervorgang und ermöglicht so eine genaue Erfassung des Ist-Durchsatzes an der Förderstelle. Insbesondere bei der Verarbeitung von Rezyklaten ist das ein Vorteil, da hier die Schüttdichte des Materials stärker schwanken kann. Neben dem Betriebsmodus Durchsatzerfassung können Geräte auch auf ein definiertes, vorab festgelegtes Zielgewicht hin fördern. So optimieren Anwender Förderzeiten und halten die Vorlagemengen konstant. Die Geräte gibt es mit 6 oder 10 l Fördervolumen.

Dank der präzisen Wägezelle liegt die Wiegegenauigkeit bei <1 %. Vibrationen und Schwingungen, die von der Verarbeitungsmaschine verursacht werden, können durch die speziell entwickelte Software herausgefiltert werden. Die Auslaufklappe ist aus Edelstahl und so zum einen abriebfest, zum anderen für Anwendungen in der Lebensmittel-Verpackungsindustrie geeignet. Ein optionales Schwenkgestell für die Montage auf einer Bühne ermöglicht eine einfache Reinigung des Auslaufbereichs am Fördergerät.

 

Bild- und Textquelle: Motan

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.

ANZEIGE


ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
26
Di
ganztägig Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Jan 26 ganztägig
Prüfung von Energieanlagen auf Explosionssicherheit gemäß BetrSichV @ Online
Nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), §§ 15, 16 und Anhang 2, Abschnitt 3, Nrn. 4.1 und 5.1, sind Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen vor der erstmaligen Inbetriebnahme, nach prüfpflichtigen Änderungen und wiederkehrend mindestens alle sechs Jahre auf[...]
Mai
30
Mo
ganztägig Ifat @ München
Ifat @ München
Mai 30 – Jun 3 ganztägig
 

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe