Hier klicken!

Seite auswählen

Maßgeschneiderte Mühle für anspruchsvolle Getreide-Extrudate

Maßgeschneiderte Mühle für anspruchsvolle Getreide-Extrudate

Swissmill, die größte Getreidemühle der Schweiz, vermahlt seit Mai 2019 Extrudate aus Hafermehl oder Weizenkleie mit einer Sichtermühle. Die Kombination aus Turboplex-Sichter und Feinprallmühle garantiert individuelle Feinheitsgrade und einen hohen Durchsatz, speziell bei abrasiven Produkten.

Ob knuspriges Brot, Müsliflocken oder Biskuits – Swissmill sorgt dafür, dass viele Menschen täglich hochwertige Getreideprodukte genießen können. Das traditionsreiche Unternehmen mit Sitz in Zürich besteht seit 1843. Heute gilt Swissmill mit über 200 000 t vermahlenem Getreide pro Jahr als größte Getreidemühle der Schweiz. Seit jeher gilt ein sehr hoher Anspruch an Qualität, Geschmack und Technik. Um das zu unterstreichen, modernisierte das Unternehmen seine Produktion und integrierte eine neue Extruder- Linie und eine neue Mahlanlage. „Einerseits wollten wir einen deutlich höheren Durchsatz und dadurch mehr Kapazitäten schaffen. Andererseits sollte, je nach Kundenwunsch, die Herstellung von Produkten mit individuellen Feinheitsgraden erreicht werden“, betont Roland Eggli, Leiter Extrusion bei Swissmill. Auf der Suche nach einer Lösung fiel die Wahl auf die Hosokawa Alpine Zirkoplex-Sichtermühle 400 ZPS in druckentlasteter Bauweise.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Hosokawa Alpine

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe