Seite auswählen

Kühlwasserfiltration entfernt Feststoffe aus Flüssigkeiten

Kühlwasserfiltration entfernt Feststoffe aus Flüssigkeiten

In der Eisen- und Stahlherstellung ist das Kühlwasser mit Eisenfragmenten, Sand und Mineralienpartikeln kontaminiert, die zu Systemabschaltungen und Produktionsausfällen führen. Mit einem zuverlässigen, kontinuierlichen und nahezu wartungsfreien Filtrationsprozess, der zudem 20 Prozent weniger Wasser verbraucht, lassen sich die Gesamtkosten der Produktion deutlich verringern.

China ist ein führender Lieferant für den weltweiten Eisen- und Stahlmarkt. Die Firma Xinxing mit Sitz in der Provinz He Bei beschäftigt über 23 000 Mitarbeiter, die jährlich mehr als 13 Mio. t an hochwertigem Eisen und Stahl produzieren. Um die steigende globale Nachfrage zu bedienen, ist es für den Hersteller zwingend erforderlich, die Produktionsprozesse zu optimieren und die Ausfallzeiten zu verkürzen.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Eaton, Xinxing

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe