Seite auswählen

Handling: Hebezeuge für extreme Anwendungen

Handling: Hebezeuge für extreme Anwendungen

Eine aktuelle Serie an Druckluft-Hebezeugen für extreme Anwendungen wurde von der Firma J. D. Neuhaus in enger Abstimmung mit Anwendern entwickelt. Das Ergebnis ist ein äußerst kompaktes und innovatives Hebezeug, das sich durch einen integrierten NFC-Sensor mit Service-App auszeichnet. Dabei sorgt die Vielzahl an Verbesserungen und Neuheiten für maximale Produktivität, Arbeitssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Besonderen Wert legt der Hersteller auf die Reduzierung der Gesamtbetriebskosten (TCO) beim Einsatz der neuen Serie. Zur Effizienzsteigerung tragen hier gesicherte Prozesse im Produktionsablauf bei, die durch die enorme Erhöhung der Nutzungsdauer bei 100 % Einschaltdauer erreicht werden. Die gesamte Serie besteht aus vier Typen mit Tragfähigkeiten von 125, 250, 500 und 980 kg. Die Hebezeuge können in nassen und extrem verschmutzten Umgebungen betrieben werden, unter Kälte und Hitze, in Bereichen, in denen Wert auf Sauberkeit gelegt wird, oder eine explosive Atmosphäre (Zone 2) herrscht.

Quelle: J. D. Neuhaus

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Aug
22
Mo
ganztägig ACHEMA @ Messe Frankfurt
ACHEMA @ Messe Frankfurt
Aug 22 – Aug 26 ganztägig
 
Sep
27
Di
ganztägig Powtech @ Nürnberg
Powtech @ Nürnberg
Sep 27 – Sep 29 ganztägig
 

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe