Hier klicken!

Select Page

Granulate schnell dosieren

Granulate schnell dosieren

Die neue DS-Reihe von Granulatdosierern kommt in vier Größen auf den Markt und zeichnet sich durch eine einfache Konstruktion aus, die sich auf das Wesentliche konzentriert.

Für unterschiedliche Kundenanwendungen wurden von Brabender Technologie zwei verschiedene Varianten entwickelt: Die S-Version für den Dauerbetrieb mit einem Material und die E-Version für häufige Produktwechsel. Der Unterschied besteht dabei in der Anordnung von Motor und Schnecke. Beim DS-S, der Standardvariante, sind beide fest verbunden. Das ist ideal bei durchlaufenden Produkten. Für Produktwechsel und Reinigungsarbeiten müssen sie zusammen entnommen werden.

Bei der erweiterten Variante DS-E für die variable Produktion ist die Konstruktion eine andere: Der Motor verbleibt bei einem Schneckenwechsel oder einer Reinigung am Gerät und wird lediglich verschoben, damit die Schnecke nach hinten herausgezogen werden kann. Ebenfalls praktisch für Schüttgutwechsel und Reinigungsarbeiten ist der zusätzliche Materialschieber und der feste Rohrleitungsanschluss, über die der Behälter komplett entleert werden kann. Damit ist der DS-E auf flexible Granulatdosierung mit häufigen Produktwechseln vorbereitet.

 Halle 4, Stand 237

 

Bild- und Textquelle: Brabender Technologie

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »