Hier klicken!

Seite auswählen

Flexible Energieketten in der Getränkeabfüllung

Flexible Energieketten in der Getränkeabfüllung

Brauereien und Mineralbrunnen arbeiten bei der Abfüllung mit hohen Durchsätzen: 4 000 Kästen und andere Gebinde werden pro Stunde palettiert und depalettiert. Das stelle hohe Anforderungen an die Technik. Für die Energiezuführung zu den Achsen und Greifern kommen flexible Energieketten zum Einsatz.

Flaschengrün ist die „Hausfarbe“ der Anlagen von Beyer Maschinenbau in Roßwein/Mittelsachsen. Das Unternehmen, das auf eine mehr als 150-jährige Geschichte zurückblicken kann, hat sich als Spezialist etabliert, wenn es um das automatisierte Handling von Flaschen und Getränkekästen geht. Zu den Kunden gehören kleine und große Mineralbrunnen, Brauereien und Safthersteller, aber auch die zahlreichen Logistik-Unternehmen, die das Leergut-Handling von Mehrwegflaschen übernehmen.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Igus

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe