Hier klicken!

Seite auswählen

Fasspumpen: Flux-Geräte baut Präsenz in Skandinavien aus

Fasspumpen: Flux-Geräte baut Präsenz in Skandinavien aus

Der Fasspumpenhersteller Flux-Geräte will seine Präsenz in Skandinavien ausbauen und hat mit dem Pumpenanbieter Telfa ab sofort einen neuen in Schweden gewonnen – auf dem Foto ist das Team von Telfa zu sehen. Mit seinen fünf Vertriebsbüros und einem großen Logistikzentrum in Tranås soll Telfa die optimalen Voraussetzungen für persönliche Betreuung und kurze Lieferzeiten bieten. „Mit Telfa haben wir einen Partner, der bereits seit Jahren als erfolgreicher Pumpenanbieter in Schweden etabliert ist, und der für dieselben Werte steht, für die auch Flux steht: Kundenorientierung, Qualität und Sicherheit. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die uns ermöglicht, unsere Kundenzufriedenheit und Marktposition in Schweden weiter auszubauen“, so die zuständige Flux Area Sales Managerin Jasmin Kolašinac.

1950 wurde die weltweit erste elektrische Fasspumpe auf den Namen Flux getauft. Mittlerweile verfügt der Spezialist für Fasspumpentechnologie auch über hervorragendes Know-how und Erfahrung auf vielen weiteren Gebieten der Pumpentechnologie. Das umfangreiche Produktspektrum reicht inzwischen von unterschiedlichsten Pumpentypen mit Motoren, Durchflussmessern und Zubehör über spezielle Systemlösungen, wie den Fassentleerungssystemen, bis hin zu konstruktiven Sonderlösungen, auch für den Anlagenbau. Das international operierende Familienunternehmen mit seinen 7 Tochtergesellschaften und zahlreichen Vertretungen liefert seine Produkte in über 100 Länder weltweit.

Quelle: Flux-Geräte

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe