Seite auswählen

Einfach zu reinigende Tablettenpresse

Einfach zu reinigende Tablettenpresse

Die i-Serie von Fette Compacting steht seit Jahrzehnten für eine produktive, flexible und zuverlässige Tablettenproduktion. Nun wurde der Nachfolger vorgestellt.

Die Tablettenpresse F10i ist ein flexibler und leistungsstarker Einfachrundläufer für kleine Batches – optional auch für hochaktive Substanzen. Produzenten können die Tablettenpresse schnell an unterschiedliche Anforderungen anpassen. Für Flexibilität und Vielseitigkeit sorgen unter anderem ein Handlingarm, der Bediener beim Rotorwechsel unterstützt, und ein mechanisch-manuelles Rotorspannsystem.

Das Pressraumdesign ist reinigungsoptimiert und rund 50 % aller Verkleidungsteile entfallen. Dadurch reduziert sich die zu reinigende Oberfläche der Verkleidungsteile um 70 %. Die Maschine ist auch in einfacher Ausführung staubdicht, um Reinigungsaufwände sowie die Gefahr der Kreuzkontamination zu minimieren.

Die einfache und intuitive Bedienung ist der Schlüssel zu einer effizienten Produktion. Herzstück ist die Maschinenüberwachung in Echtzeit, die dem Nutzer ermöglicht, seine Produktionsprozesse über mobile Endgeräte zu kontrollieren. Um die Prozesssicherheit nochmals zu erhöhen und Rüstfehler zu vermeiden, verfügen die neuen Tablettenpressen über eine RFID-Option. Durch das kontaktlose Sender-Empfänger-System sind Prozessbauteile automatisch durch die Maschine identifizierbar und können mit voreingestellten Rezepten abgeglichen werden.

 

Bild- und Textquelle: Fette Compacting

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.