Seite auswählen

Dissolver-Planetenrührwerke eignen sich für anspruchsvolle Mischaufgaben

Dissolver-Planetenrührwerke eignen sich für anspruchsvolle Mischaufgaben

Für die vielfältigen Anforderungen im Bereich der Rühr- und Mischtechnik stehen unterschiedliche Bauarten von Rührwerken und Mischern zur Verfügung, die oft an spezielle Prozessbedingungen angepasst sind.

Planetenrührwerke werden überwiegend für den Einsatz im hochviskosen Bereich eingesetzt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Rührwerken läuft bei ihnen die Rührwelle auf einer Kreisbahn um und zusätzlich dreht sie sich dabei noch um die eigene Achse. Hierdurch wird erreicht, dass bei einem Umlauf der gesamte Inhalt des Mischbehälters erfasst wird. Zusätzlich sorgt ein Wandabstreifer dafür, dass Produkt von der Behälterwand in Richtung Behältermitte gefördert wird. Sollen gezielt Scher- oder Normalkräfte auf das Mischgut ausgeübt werden, können zwei Mischwerkzeuge eingesetzt werden, die ineinander kämmen. Die Bewegung beider Rührwellen wird hierbei durch einen Antriebsmotor realisiert.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Herbst Maschinenfabrik

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
26
Di
ganztägig Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Prüfung von Energieanlagen auf E... @ Online
Jan 26 ganztägig
Prüfung von Energieanlagen auf Explosionssicherheit gemäß BetrSichV @ Online
Nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), §§ 15, 16 und Anhang 2, Abschnitt 3, Nrn. 4.1 und 5.1, sind Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen vor der erstmaligen Inbetriebnahme, nach prüfpflichtigen Änderungen und wiederkehrend mindestens alle sechs Jahre auf[...]
Mai
30
Mo
ganztägig Ifat @ München
Ifat @ München
Mai 30 – Jun 3 ganztägig
 

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe