Seite auswählen

Die Auswahl des richtigen Mischers

Die Auswahl des richtigen Mischers

Bei der Auswahl des Mischers muss der gesamte Prozess berücksichtigt werden: Ergebnis, Qualität, Chargengröße, Reaktionszeit, Materialeigenschaften, Einspeisung und Entladung bestimmen, welche Art von Mischer die erforderliche Reaktionszeit und Konsistenz sicherstellt.

Ein erster Ansatzpunkt bei der Auswahl eines passenden Mischers ist die relative Bewegung der Partikel zueinander. Um zu bestimmen, welcher Mischer für welche Anwendung geeignet ist, ist es wichtig zu prüfen, ob das Material frei fließend oder kohäsiv ist. Sobald die primäre Erkundung abgeschlossen und die ausgewählte Geometrie identifiziert ist, kann die spezifische Maschinenintegration beginnen.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Lindor, Winkworth

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe