Hier klicken!

Deutsche Exporte von Wasser- und Abwassertechnik im Aufwärtstrend

Deutsche Exporte von Wasser- und Abwassertechnik im Aufwärtstrend

Nach Angaben des VDMA konnten die deutschen Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung ihre Ausfuhren im Jahr 2019 auf mehr als 1,1 Milliarden Euro deutlich steigern. Von der auf den 7. September 2020 verschobenen Ifat, Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, erhoffen sich die Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung im zweiten Halbjahr stimulierende Impulse für den zukünftigen Geschäftsverlauf – trotz aller Unsicherheiten in den Märkten, sei es durch internationale Handelsstreitigkeiten, zunehmenden Protektionismus oder durch die Auswirkungen des Corona-Virus.

Quelle: VDMA (Text), darknightsky/adobe.stock.com (Foto)

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe