Hier klicken!

Seite auswählen

Brandschutzexperte T&B electronic bekommt Auszeichnung

Brandschutzexperte T&B electronic bekommt Auszeichnung

T&B electronic mit Sitz im südniedersächsischen Alfeld hat sich nach eigenen Angaben in den vergangenen Jahren durch einen konsequenten Wachstumskurs zu einem der wirtschaftlich stabilsten Unternehmen des Landkreises Hildesheim entwickelt. Jetzt wurde T&B electronic von der Creditreform mit dem Gütesiegel „Crefozert“ ausgezeichnet: Jörg Kruse, Geschäftsführer der Creditreform, überreichte den Preis an T&B-Geschäftsführer Thomas Warnecke (rechts).

Die strengen Kriterien des „CrefoZert“ erfüllen bundesweit weniger als 2 % aller Unternehmen, so der Wortlaut der Pressemitteilung von T&B. T&B electronic habe hierbei die höchstmögliche Bewertungsstufe “CR1” erhalten.

Wichtig sei hierbei auch eine nachhaltige Personalplanung, z. B. die Förderung von jungen Führungskräften im Hinblick auf den demographischen Wandel. Darüber hinaus werde die Kostenstruktur des Unternehmens im Vergleich mit anderen Firmen der Branche betrachtet. Hierbei ermittelte Creditreform, dass die Personalkosten bei T&B electronic über dem Branchendurchschnitt liegen, weil das Unternehmen die Mitarbeiter am Erfolg maßgeblich beteiligt.

T&B electronic zeichnet sich lt. Creditreform u. a. dadurch aus, dass konsequent in Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter sowie neue Produktentwicklungen investiert wird.

Jörg Kruse, Geschäftsführer der Creditreform Hildesheim, hebt bei der Überreichung des Zertifikats an T&B electronic Geschäftsführer Thomas Warnecke hervor, dass es im gesamten Landkreis Hildesheim lediglich ein weiteres Unternehmen gibt, das eine so hohe Bewertungsstufe über mehrere Jahre hinweg erhalten hat. T&B electronic zählt damit zu den wirtschaftlich stabilsten Unternehmen der Region.

Die hervorragende Bewertung gibt nicht nur Kunden von T&B electronic Sicherheit bzgl. der langfristigen Lieferfähigkeit und des After-Sales-Services, sie gibt auch den Mitarbeitern die Gewähr, dass ihre Arbeitsplätze langfristig sicher sind.

T&B electronic beschäftigt z. Zt. über 50 Mitarbeiter an drei bundesdeutschen Standorten. Darüber hinaus gibt es Vertreter in 4 Erdteilen. Das Unternehmen strebt weiterhin ein gesundes Wachstum an und expandiert hierzu sowohl in Alfeld als auch an den Standorten in Rostock und Ulm weiter.

Quelle: T&B electronic

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe