Hier klicken!

Seite auswählen

Big-Bags mit Vakuum sicher und sauber befüllen

Big-Bags mit Vakuum sicher und sauber befüllen

Mit einem neuen Vakuum-System lassen sich feinste Pulver sicher und sauber in Big-Bags absacken. Ein interdisziplinäres Team hat dafür das Design der klassischen Anlage optimiert – von der Bedienung über die Einbindung in digitale Systeme bis hin zum Transport ist alles auf die Nutzung von Big-Bags ausgerichtet.

Die Vorteile für die Vakuumabsackung von Pulvern mit geringem Schüttgutgewicht und hohem Lufthaltevermögen liegen ganz klar auf der Hand: Werden beispielsweise Industrieruß oder hochdisperse Kieselsäure auf herkömmlichem Weg abgesackt, kommt es in der Regel zu Staubverschmutzungen; nicht nur die Säcke, ganze Anlagen werden kontaminiert und müssen kostenintensiv gereinigt werden. Zudem können die Mitarbeiter gesundheitsschädlichen Stoffen ausgesetzt sein.

Lesen Sie mehr:

Quelle: Greif-Velox

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe